Neuer Steam-Herausforderer? Tencent startet weltweiten Games-Store

    8. April 2019, 09:27
    21 Postings

    WeGame X ab sofort als Early-Access weltweit verfügbar – Angebot aktuell aber sehr spärlich

    Der chinesische Mega-Konzern Tencent hat einen eigenen Games-Shop ins Leben gerufen. Die Plattform namens WeGame X kann ab sofort heruntergeladen werden – dieser steht als Early-Access-Projekt auch in englischer Sprache zur Verfügung. 17 Games finden sich in dem Store bislang, hauptsächlich von Indie-Studios. Darunter Chinese Parents, My Time At Portia und Forts. Larian Studios, Deep Silver und Hello Games sind ebenso gelistet.

    Diese Funktionen bietet der Store bereits

    Bei WeGame X können bereits Nutzerbewertungen abgegeben werden. Cloud-Saves, Genretags und die Möglichkeit, manche Games auch offline zu spielen, zählen zu den Features der chinesischen Plattform. Allerdings bietet der Store aktuell nicht die Möglichkeit, aufzuzeigen, welche Sprachen ein Spiel unterstützt. Es ist also gut möglich, dass man ein Game herunterlädt und dieses nur mit chinesischem Text kommt.

    Wo Tencent bereits Anteile hat

    Tencent gehört mittlerweile Riot Games und besitzt Anteile an Activision-Blizzard, Ubisoft und Epic Games. An letztgenanntem US-Konzern hält die chinesische Firma 40 Prozent. Epic Games hat Ende 2018 bereits einen eigenen Store namens Epic Games Store ins Leben gerufen, der Valves Steam Paroli bieten soll. Der aufstrebende Dienst soll vorrangig mit Exklusivtiteln punkten. Bislang konnte Epic Games einige Deals erzielen. Spieler sehen dieses Vorgehen allerdings kritisch und rufen regelmäßig zu Boykotten auf. (red, 8.4.2019)

    • Tencent bietet seinen Games-Store WeGame X nun weltweit an.
      foto: tencent

      Tencent bietet seinen Games-Store WeGame X nun weltweit an.

    Share if you care.