Denim Panties: Gewagte Modeidee spaltet das Netz

    7. April 2019, 10:14
    411 Postings

    Wenig Stoff um viel Geld und mit noch mehr offenen Fragen zur Tragbarkeit

    Hat eigentlich schon einmal jemand versucht Hot Pants mit einer Jeans zu kombinieren? So oder so ähnlich dürfte der initiale Gedanke für ein neues Modestück des Pariser Labels Y/Project gewesen sein. Das Ergebnis sieht dann genau so aus, wie man es sich von dieser Beschreibung erwarten dürfte – und spaltet seit Tagen das Netz.

    Panties

    Die Denim Panties werfen gleich mehrere Fragen auf, wie Yahoo Style betont: Handelt es sich dabei schon um Unterwäsche oder noch um eine Hose? Der Hersteller selbst gibt in diese Richtung zumindest einen Hinweis: "Viel mehr als du normalerweise von einer Unterhose erwartest" hast es in einem passenden Werbespruch. Das wirft allerdings wieder die Frage auf, ob es wirklich eine gute Idee ist mit einer Jeansnaht mitten im Schritt durch den Tag zu wandeln.

    Teurer Spaß

    Ein kanadischer Modehändler sieht das anders und kombiniert die Denim Panties in seinen eigenen Fotos mit einem schlichten weißen T-Shirt. Hier denkt man an also an ein "freches" Kleidungsstück für Sommertage.

    Welche Interpretation auch immer die richtige ist, in den sozialen Medien dominiert bisher vor allem der Spott über den neuen Modetrend. Zumal das Ganze auch ein recht teures Modevergnügen ist: Rund 280 Euro sollen die Denim Panties kosten. (red, 7.4.2019)

    Share if you care.