Chatbots: Was kaufen wir ihnen ab?

    8. April 2019, 13:53
    54 Postings

    Die virtuellen Helfer erobern derzeit das Internet. Was können sie? Was wissen sie über uns? Wir haben einen Chatbot zum fiktiven Gespräch gebeten

    Sie poppen meist ungefragt auf. Und sind nicht immer so hilfreich, wie sie gerne von sich behaupten: Chatbots. Doch sie werden von Tag zu Tag schlauer und helfen nicht nur uns Internetnutzern, sondern auch Unternehmen – indem sie den direkten Kontakt zwischen Kunden und Mitarbeitern reduzieren und so Ressourcen sparen helfen. Ganz aus der Hand geben wollen Firmen das Gespräch mit ihren Kunden meist nur deshalb nicht, weil viele Menschen nach wie vor davor zurückschrecken, einem Roboter etwas abzukaufen.

    * fiktives Gespräch (faso, 8.4.2019)

    Zum Thema

    Uploadfilter: Maschinen verstehen keinen Spaß

    Wie sich unsere Arbeitswelt der Zukunft gestalten könnte, beschreibt Politikwissenschafterin Barbara Prainsack in unserem Podcast.
    • Das ist kein Chabot. So einen Chatbot zu bebildern ist aber auch echt schwierig.
      foto: reuters/matthew stock

      Das ist kein Chabot. So einen Chatbot zu bebildern ist aber auch echt schwierig.

    Share if you care.