"Gosford Park" und "Größer als im Fernsehen": TV-Tipps für Freitag

Video5. April 2019, 06:00
2 Postings

Außerdem: Rezepte gegen die Wohnungsnot und wie uns die Industrie mit gefälschten Eiern austrickst

19.40 REPORTAGE

Re: Bezahlbares Zuhause – Rezepte gegen die Wohnungsnot In deutschen Städten steigen die Mieten dramatisch. Es fehlen fast zwei Millionen günstige Wohnungen. Das Hauptproblem: Es gibt viel zu wenig Bauland, und Grundstückspreise schießen in astronomische Höhen. Die Reportage begleitet Architekten und Aktivisten, die erfolgreich bezahlbaren Wohnraum schaffen. Bis 20.15, Arte

20.15 SCHWERES ERBE

Größer als im Fernsehen (D 2018, Christoph Schnee) Erst nachdem die 24-jährige Lisa das Erbe angetreten hat, erfährt sie, dass der Gasthof ihres verstorbenen Vaters hoch verschuldet ist. Ihr einziger Ausweg: ein Ferienpark. Auch der Bürgermeister ist begeistert, hofft er doch auf zusätzliche Touristen. Nur die reiche Rentnerin Eleonore steht dem Erfolg im Weg, sie will ihr Grundstück partout nicht verkaufen. Sympathische Komödie. Bis 21.45, Arte

20.15 DOKUMENTATION

Gefälschte Eier – Wie uns die Industrie austrickst Jedes zehnte verkaufte Ei in Deutschland ist ein Bioei. Verbraucher vertrauen darauf, dass Bioeier aus biologischer oder zumindest aus Freilandhaltung kommen. Dafür sind sie bereit, einen deutlich höheren Preis zu zahlen. Die Autoren Monika Anthes und Edgar Verheyen haben den deutschen Markt sowie die Herkunft der Importeier untersucht. Dabei sind sie auf viele Ungereimtheiten und große Missstände gestoßen. Bis 21.00, 3sat

22.15 SATIRE

Gosford Park (GB/USA 2001, Robert Altman) England 1935: Auf dem Landsitz von Sir William McCordle findet sich die Sittengesellschaft zum Jagdwochenende ein. Robert Altman versammelt einen renommierten Cast zur Satire über die Londoner Klassengesellschaft der 30er-Jahre. Geschrieben von keinem Geringeren als Julian Fellowes (Downton Abbey). Bis 0.40, Servus TV

foto: nbc universal
Die feine britische Gesellschaft bei Klatsch und Tratsch auf dem Landgut – Robert Altmans "Gosford Park", 22.15 Uhr, Servus TV.

22.35 GESCHICHTE

Universum History: Stonehenge Seit Jahrhunderten beschäftigen die Steinkreise von Stonehenge die Menschen. Sie sind Europas berühmtestes prähistorisches Monument. Vier Jahre hat ein österreichisch-britisches Expertenteam daran gearbeitet, das Rätsel um die Steinkreise zu lösen. Bis 23.20, ORF 2

22.45 WESTERN

Der Teufelshauptmannn (She Wore a Yellow Ribbon, USA 1949, John Ford) Ein schöner Originaltitel eines dunklen Ford-Westerns. John Wayne schlüpfte in die Rolle des Captain Nathan Brittles, der kurz vor seiner Pensionierung zwei Damen zur nächsten Postkutschenstation bringen soll. Müde und traurig geworden, will er den drohenden Angriffen der Indianer durch eine List ausweichen. Ford bot Wayne diese dialogreiche Rolle des alten Hauptmannes an, nachdem er ihn in Howard Hawks' Red River gesehen hatte. Erst danach war er überzeugt, dass aus dem Helden ein großer Charakterschauspieler geworden war. Bis 00.25, BR

der teufelshauptmann - trailer
Trailer zu John Fords Westernklassiker "Der Teufelshauptmann".

Radiotipps für Freitag

8.55 BIOLOGISCH

Kontext Neue Sachbücher über Bildung durch Hip-Hop, Schritte in die Diktatur, Völkermord in Ruanda und Tiere in der Großstadt. Präsentiert von Wolfgang Ritschl. Bis 9.42, Ö1

18.20 MAGAZIN

Europa-Journal Wie das EU-Parlament funktioniert. / Wem die Pipeline North Stream 2 nützt. / Der öffentlich-rechtliche Sender der Schweiz stellt sich neu auf. / Groningen wird rauchfrei. Bis 18.55, Ö1

19.05 MEDIENMAGAZIN

#Doublecheck Die Dichands und der Geschäftemacher. / Der ORF und die politischen Punktemacher. Bis 19.30, Ö1 (Astrid Ebenführer, 5.4.2019)

Share if you care.