Wenn Freunde Eltern werden: Ihre Erfahrungen?

    User-Diskussion9. April 2019, 11:00
    314 Postings

    Die Geburt eines Kindes zählt zu den wichtigsten Momenten im Leben eines Paares. Vieles verändert sich danach. Wie sieht das mit Freundschaften aus?

    Die Entscheidung, eine eigene Familie zu gründen, betrifft in erster Linie das Paar selbst. Verkündet man die Botschaft, melden sich Familie und Freunde zu Wort. Meist wird ein solches Ereignis positiv aufgenommen – oder zumindest als eine spannende Neuerung betrachtet. In den Monaten der Schwangerschaft wird bei Treffen mit Freunden mit Sicherheit oft über die Befindlichkeiten der werdenden Eltern gesprochen, und nach der Geburt dreht sich vermutlich ohnehin fast jedes Gespräch um das Kind.

    Wenn aus Freunden Eltern werden

    Das kann mitunter auch für langjährige Freundschaften zur Belastungsprobe werden. Vor allem dann, wenn sich die Personen in einer gänzlich anderen Lebenssituation befinden. Denn ein Baby verändert den Alltag von Eltern maßgeblich, die Prioritäten verschieben sich. Was bis zur Schwangerschaft im Freundeskreis reibungslos funktionierte und die Gruppe interessierte, kann mit dem Nachwuchs plötzlich kompliziert werden. Wenn für die Lebensrealität des jeweils anderen wenig Verständnis oder Interesse besteht, können auch gute Freundschaften in die Brüche gehen. Userin "Scooter" berichtet von ihren Erfahrungen als Mutter und wie sehr ein Kind Freundschaften beeinflussen kann:

    Ein weiterer Aspekt könnte eine Freundschaft belasten: Bekommt ein Paar ein Kind und Freunde möchten, können aber keine Kinder bekommen, wird es für beide Seiten vermutlich schwierig, mit der neuen Situation umzugehen.

    Oder aber es bekommen gleich mehrere Personen ungefähr zur gleichen Zeit Kinder. Dies kann sich einerseits positiv auf die Freundschaft auswirken, denn man hat ähnliche Gesprächsthemen und ist mit ähnlichen Freuden und Herausforderungen beschäftigt. Oder aber man blickt kritisch auf die Erziehungsmethoden der anderen, vergleicht sich, und es entsteht möglicherweise eine Art Konkurrenz zwischen Freunden. Die österreichische Regisseurin Marie Kreutzer veranschaulichte das im Jahr 2016 mit ihrem Film "Was hat uns bloß so ruiniert".

    Wie ist oder war das mit Ihren Freunden?

    Haben sich Ihre Freundschaften durch Kinder verändert? Wenn ja, in welche Richtung? Haben sich dadurch vielleicht sogar neue Freundschaften entwickelt? Berichten Sie im Forum von Ihren Erfahrungen! (mawa, 9.4.2019)

    • Hat sich Ihr Freundeskreis durch Kinder verändert?
      foto: morganddl getty images/istockphoto

      Hat sich Ihr Freundeskreis durch Kinder verändert?

    • thimfilm filmverleih

      Der Trailer zum Film "Was hat uns bloß so ruiniert".

    Share if you care.