"Design Dream": Um die Wette einrichten

    3. April 2019, 10:31
    4 Postings

    Am Mittwoch startet die Einrichtungsshow auf Pro Sieben Austria

    Nun also auch in Österreich! Während andere Länder sich seit Jahren mit unterschiedlichsten TV-Formaten dem Thema Wohnen annehmen, hat das hierzulande (noch) Seltenheitswert. Am 3. April um 21.15 Uhr startet auf Pro Sieben Austria die Einrichtungsshow "Design Dream". Die Idee dahinter: Ein Raumproblem – mehrere Designlösungen, die von insgesamt sechs heimischen Kandidaten in fünf Folgen ausbaldowert werden sollen. Diese erhalten jede Woche die Aufgabe, innerhalb von zwei Tagen ein Wohnproblem zu lösen.

    Zur Seite steht dem Sextett eine Jury, bestehend aus den der Modedesignerin Marina Hörmanseder, dem holländischen Ikea-Einrichtungsexperten Erik-Jan Middelhoven und dem Industriedesigner Thomas Feichtner, der meint, bei der Sache gehe es um "Esprit, Raffinesse sowie eine innere Intelligenz von Dingen und Räumen. Middelhoven wünscht sich etwas präsentiert zu bekommen, das er noch nie gesehen hat und Hörmanseder würde am Herzen liegen, dass sich die Kandidaten "out oft he box" bewegen, aber trotzdem praktikable Lösungen für die jeweiligen Räume anbieten. (red, 3. 4. 2019)

    • Die Experten für den "Design Dream": der Industriedesigner Thomas Feichtner (links), die Modedesignerin Marina Hörmanseder (Mitte) und der holländische Ikea-Einrichtungsexperte Erik-Jan Middelhoven
      foto: prosieben austria/manuel tauber-romieri

      Die Experten für den "Design Dream": der Industriedesigner Thomas Feichtner (links), die Modedesignerin Marina Hörmanseder (Mitte) und der holländische Ikea-Einrichtungsexperte Erik-Jan Middelhoven

    Share if you care.