Samsungs Falthandy soll 200.000 Mal Aufklappen überstehen

    31. März 2019, 15:33
    74 Postings

    Der IT-Konzern zeigt einen Stresstest mit Robotern, die das Galaxy Fold permanent auf- und zuklappen

    Faltbare Smartphones sind das heiße neue Ding in der Handy-Branche. Doch wie gut ist eigentlich die Verarbeitung der Geräte, die durch das ständige Auf- und Zuklappen stark belastet werden? Ziemlich gut, behauptet Samsung. Der Konzern hat nun ein Video veröffentlicht, das einen Stresstest durch Roboter zeigt. Sie öffneten das Galaxy Fold rund 200.000 Mal, bevor es Abnutzungserscheinungen aufwies.

    삼성전자 뉴스룸 [samsung newsroom]

    Das würde bei 100 Öffnungen pro Jahr eine Nutzungsdauer von fünf Jahren garantieren. Unabhängige Tests durch Journalisten gibt es bislang keine. Das Galaxy Fold kann vorerst jedoch ohnehin als Experiment für Nutzer mit ein bisschen zu viel Geld gesehen werden – kostet das ab Mai erhältliche Gerät doch knapp 2.000 Euro. (red, 31.3.2019)

    Link

    PCWelt

    Share if you care.