TV-Tipps für Sonntag, 31. März: Happy Birthday, Terence Hill und Gwendolyn

31. März 2019, 06:00
1 Posting

Flic Story – Duell in sechs Runden, Blues Brothers, Der dritte Mann oder Die Akte – mit Radiotipps

11.05 DISKUSSION

Europastudio: Familienzwist auf Ungarisch Darüber diskutieren bei Paul Lendvai: Edit Inotai (Journalistin, Budapest), Oliver Jens Schmitt (Osteuropa-Institut, Universität Wien), Stephan Löwenstein (Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wien) und Kurt Seinitz (Kronen Zeitung). Bis 12.00, ORF 2

13.05 MAGAZIN

Panorama: Stolz auf Holz Holz in den unterschiedlichsten Facetten: von den Matador-Holzbaukästen über die Erinnerungen eines Flößers bis zum oft verklärten Beruf des Holzfällers. Bis 13.30, ORF 2

16.25 DOKUMENTATION

Paris. So schön war das! Historische Paris-Fotos jenseits der üblichen Klischees von Cabarets und Salons: Der Regisseur Bernd Boehm erweckt die Sammlung von Bildern Werner Bokelbergs der französischen Hauptstadt des Fin de Siècle zum Leben. Bis 16.55, Arte

20.15 THRILLER

Flic Story – Duell in sechs Runden (Flic Story, F 1975, Jacques Deray) Verbrecherjagd als Wettstreit des Intellekts: Statt auf rohe Gewalt setzt Roger Borniche (Alain Delon) auf psychologische Finten. Famoser Thriller von Jacques Demy mit Jean-Louis Trintignant als Gangster. Bis 22.05 Arte

20.15 KULTFILM

Blues Brothers (The Blues Brothers, USA 1980, John Landis) Die Band! Für einen Sketch bei Saturday Night Live trommelten die beiden Comedians John Belushi und Dan Aykroyd Begleiter zusammen, die schon Soul-Größen wie Otis Redding oder Wilson Pickett zu Diensten waren. Der Regisseur John Landis strickte um das Duo und seine Gefährten schließlich eine wahnwitzige Musikkomödie, die sich längst ins popkulturelle Gedächtnis eingefressen hat. Bis 22.15 3sat

22.00 80. GEBURTSTAG

Happy Birthday, Terence Hill! Unter seinem bürgerlichen Namen Massimo Girotti wirkte er in Luchino Viscontis Meisterwerk Der Leopard mit, als Terence Hill wurde er an der Seite von Bud Spencer zum Star. Anlässlich des 80. Geburtstags begleitet zuerst der TV-Koch Dirk Hoffmann den italienischen Schauspieler auf einer kulinarischen Reise. Im Anschluss ist um 23.55 die neue Dokumentation Die Terence Hill Story zu sehen. Bis 1.00, Kabel 1

22.10 DISKUSSION

Im Zentrum: Arbeiten um 1,50 Euro – gemeinnützig oder gemein? Gäste bei Claudia Reiterer: Johann Gudenus (FPÖ), Josef Muchitsch (SPÖ), Johannes Pressl (Bürgermeister von Ardagger, ÖVP) und Laura Wiesböck (Sozialwissenschafterin). Bis 23.05, ORF 2

22.15 WIEN-KLASSIKER

Der dritte Mann (The Third Man, GB 1949, Carol Reed) Auf den Spuren des mysteriösen Harry Lime (Orson Welles) in einem nokturnen Nachkriegswien. Carol Reeds Verfilmung einer Erzählung von Graham Greene tischte einige der nachhaltigsten Wien-Bilder der Filmgeschichte auf. Bis 0.00 3sat

22.35 THRILLER

Die Akte (The Pelican Brief, USA 1993, Alan J. Pakula) Früheren Thrillern von Alan J. Pakula wie Zeuge einer Verschwörung oder Die Unbestechlichen kann Die Akte nicht das Wasser reichen. John-Grisham-Verfilmung. Bis 1.10, Sixx

23.05 DOKUMENTARFILM

Gwendolyn (Ö 2017, Ruth Kaaserer) Die pensionierte Anthropologin Gwendolyn Leick ist Gewichtheberin und will trotz einer Krebserkrankung ihren Titel zurückerobern. Ruth Kaaserer hat die grazile Sportlerin mit nach vorn gerichtetem Blick für eine wunderbare Doku begleitet. Bis 23.55, ORF 2

23.20 COMIC-VERFILMUNG

Batman Begins (Batman Begins, USA 2005, Christopher Nolan) Christopher Nolan dunkelte das Batman-Universum ab. In der Titelrolle überzeugt Christian Bale. Bis 1.50, ProSieben

warnermoviesde

Radiotipps

9.00 GESPRÄCHIG

Frühstück bei mir Peter-Arthur Straubinger spricht mit Claudia Stöckl über sein Buch Der Jungbrunnen-Effekt.

Bis 11.00, Ö3

9.05 ESSAY

Gedanken: In memoriam Friedrich Achleitner Der am Mittwoch verstorbene Autor und Architekturkritiker über Sprache, Baukunst und mangelnde Lebensplanung. Bis 10.00, Ö1

10.05 MAGAZIN

Ambiente – Von der Kunst des Reisens: Greenwich Eine Reise zum Nullmeridian zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Bis 11.00, Ö1

14.05 MAGAZIN

Menschenbilder: Rosa Kurzmann Als neuntes von elf Kindern wurde Rosa Kurzmann 1941 im Waldviertel geboren. In ihrem Buch Katz aus! beschreibt sie ihre schwierige Kindheit.

Bis 14.55, Ö1

17.10 JAZZ

Spielräume: Johnny Mandel Mit Songs wie The Shadow of Your Smile oder Emily steuerte John Alfred Mandel Standards zum Great American Songbook bei. Klaus Wienerroither stellt ihn vor. Bis 17.55, Ö1

18.15 MAGAZIN

Moment: Auszeit vom Alltag – Der Sonntag Geschätzt als Gelegenheit zum Ruhen, Lesen und Erholen: der siebente Wochentag im Porträt. Bis 19.00, Ö1 (Karl Gedlicka, 31.3.2019)

  • Erfolgreiche Gewichtheberin mit 52 Kilogramm Körpergewicht:  Die dreifache Weltmeisterin Gwendolyn Leick bei den British Masters. Ruth Kaaserer hat die pensionierte Anthropologin und Sportlerin dabei begleitet, wie sie ein Comeback versucht: "Gwendolyn",  ORF 2, 23.05 Uhr.
    foto: orf / soleil film / serafin spitzer

    Erfolgreiche Gewichtheberin mit 52 Kilogramm Körpergewicht: Die dreifache Weltmeisterin Gwendolyn Leick bei den British Masters. Ruth Kaaserer hat die pensionierte Anthropologin und Sportlerin dabei begleitet, wie sie ein Comeback versucht: "Gwendolyn", ORF 2, 23.05 Uhr.

Share if you care.