WatchOS 5.2: EKG-Funktion bei Apple Watch nun auch in Österreich nutzbar

    28. März 2019, 10:23
    40 Postings

    Feature ab sofort freigeschalten – Unterstützung für Airpods 2 und zwei neue Watchfaces dabei

    Mit dem neuen watchOS-Update (5.2) hat Apple bei der Apple Watch die EKG-Funktion nach Europa gebracht. Österreich zählt zu den ausgewählten Ländern, zuvor war das Feature nur in den USA verwendbar. Mit der Apple Watch Series 4 kann nun einfach ein EKG gemacht werden. Bei Herzrhythmusstörungen schickt die Smartwatch außerdem eine Benachrichtigung. Diese Funktion gab es bereits bei der Series 3.

    apple

    Wie man ein EKG macht

    Um ein EKG anzufertigen, muss der Nutzer zur Messung einen Finger auf die Krone legen – nach 30 Sekunden bekommt man ein Ergebnis. Apples Airpods 2 werden mit dem 5.2-Update nun ebenso unterstützt. Zwei neue Watchfaces und News+ zählen ebenso zu den Neuerungen. Das Update kann einfach über die zugehörige App gestartet werden. Dieses ist für alle Modelle ab Series 1 abrufbar, der Akkustand muss bei über 50 Prozent liegen. (red, 28.3.2019)

    • Die EKG-Funktion der Apple Watch ist ab sofort in Österreich freigeschalten.
      foto: apple

      Die EKG-Funktion der Apple Watch ist ab sofort in Österreich freigeschalten.

    Share if you care.