Modeklasse Wien verabschiedet Leiter Chalayan mit Show im Juni

    25. März 2019, 13:20
    posten

    Jährliches Event erstmals im eigenen Haus – Hearings für Nachbesetzung laufen

    Wien – Die Modeklasse der Wiener Universität für angewandte Kunst lädt im Juni zum fünften und letzten Mal unter der Leitung von Hussein Chalayan zur Show Modeklasse, vormals Show Angewandte. Die Hearings für die Nachbesetzung laufen. Erstmals findet die Präsentation der Arbeiten der Diplomanden im eigenen Haus statt.

    Es werden am 6. Juni wieder zwei Shows gezeigt, um 18.30 und um 20.30 Uhr. Studierende vom Institut für Architektur an der Angewandten werden für die erste Modenschau "in den eigenen vier Wänden", nämlich in dem im vergangenen Herbst bezogenen Erweiterungsgebäude der Uni, das Stage Design entwerfen und gestalten.

    foto: apa/afp/niklas halle'n
    Hussein Chalayan (hier in London nach seiner eigenen Show im Februar 2019)

    Gleichzeitig wird sich Hussein Chalayan, britischer Modeschöpfer türkisch-zyprischer Herkunft und Konzept-Künstler, mit Ende dieses Studienjahres verabschieden. "In fünf Jahren Lehrtätigkeit an der Angewandten begleitete und betreute Chalayan seine Studierenden mit Herzblut und Akribie, Begeisterung und Leidenschaft", streute ihm die Angewandte Rosen. Für die Modedesign-Professur läuft seit einigen Monaten wieder ein internationales Berufungsverfahren: Seit Beginn der 1980er-Jahre werden international erfolgreiche Designer dafür nach Wien geholt, unter ihnen Jil Sander, Vivienne Westwood, Helmut Lang, Raf Simons, Viktor&Rolf und der unlängst verstorbene Karl Lagerfeld. (apa, 25.3.2019)

    • Alljährlich findet im Juni die Show der Wiener Modeklasse statt. 2018 zeigten die Abgängerinnen und Abgänger ihre Mode in der ehemaligen Anker-Brotfabrik in Wien-Favoriten. (im Bild: Mode von Patricia Narbon)
      foto: apa/ostermann nikolaus

      Alljährlich findet im Juni die Show der Wiener Modeklasse statt. 2018 zeigten die Abgängerinnen und Abgänger ihre Mode in der ehemaligen Anker-Brotfabrik in Wien-Favoriten. (im Bild: Mode von Patricia Narbon)

    Share if you care.