Schiffsbauer Fincantieri könnte bei Alitalia einsteigen

    22. März 2019, 17:52
    2 Postings

    Insider: Gespräche sind in einer frühern Phase

    Mailand/Rom – Italien erwägt Kreisen zufolge, den staatlichen Schiffbaukonzern Fincantieri in die Rettungsbemühungen für die angeschlagene Fluglinie Alitalia einzubeziehen. Ein Insider sagte, die Gespräche seien in einer frühen Phase und zielten auf den Kauf einer kleinen Alitalia-Beteiligung durch Fincantieri ab.

    Italiens Regierung hat sich die Rettung von Alitalia auf die Fahnen geschrieben und setzt dabei auf die staatliche Eisenbahngesellschaft Ferrovie dello Stato und Partner aus der Industrie. (APA, 22.3.2019)

    Share if you care.