Rückruf: Holzsplitter in Hartkäse San Fabio Grana Padano

    22. März 2019, 12:21
    9 Postings

    Das Produkt wird zurückgerufen, weil Kunststoffteile und Holzsplitter in einigen Packungen gefunden wurden. Erhältlich ist der Käse bei Penny

    Das Unternehmen Casearia Monti Trentini S.p.A. hat aufgrund potenzieller Gesundheitsgefährdung durch mögliche Verunreinigungen des Hartkäses mit Fremdkörpern – etwa kleine weiße Kunststoffteile oder Holzsplitter in einzelnen Packungen – den Rückruf des Produktes "San Fabio Grana Padano gerieben 150g" veranlasst.

    Betroffen ist das Produkt mit Mindesthaltbarkeitsdatum 17.06.2019. Vom Verzehr wird dringend abgeraten. Auch der gesamte Warenbestand, also alle Mindesthaltbarkeitsdaten und Chargen, wurden aus dem Verkauf genommen.

    Betroffene Produkte, die bereits gekauft wurden, können ab sofort auch ohne Kassenbon zurückgegeben werden. (red, 22.3.2019)

    • Betroffen ist ein Packung mit 150 Gramm geriebenem Käse.
      foto: wikipedia/didriks/(CC-Lizenz)

      Betroffen ist ein Packung mit 150 Gramm geriebenem Käse.

    Share if you care.