"Firestorm": Battle-Royale-Modus von "Battlefield 5" offiziell vorgestellt

    21. März 2019, 15:15
    16 Postings

    Start bereits am 25. März – Trailer zeigt durchaus interessante Neuerungen gegenüber anderer Ableger

    "Firestorm", der Battle-Royale-Modus von Battlefield 5 wurde nun offiziell von Entwickler DICE vorgestellt. In einem knapp dreieinhalb-minütigen Video ist zu sehen, dass der virtuelle Überlebenskampf am Land, in der Luft und auf dem Wasser auf der "bisher größten Battlefield-Karte" stattfindet. Bei dem Battle-Royale-Modus sollen hinsichtlich des Spielumfangs keine Abstriche gemacht worden sein.

    battlefield

    Alles zerstörbar und 17 Fahrzeuge

    Ein Feuersturm grenzt das Spielgebiet beständig ein und zerstört sämtliche Objekte und Spieler. 17 verschiedene Fahrzeuge stehen zur Verfügung, um dem Inferno zu entfliehen und ins Zentrum der Schlacht vorzudringen. Zu sehen ist in dem Trailer ein Traktor, auf dem ein Geschütz angebracht ist, ein Helikopter, Panzer und ein Schwimmwagen.

    Auch beim Ausbluten noch ein Kämpfer

    Bei einem Abschuss können Spieler wiederbelebt werden und am Boden noch Kugeln abfeuern. Besonders starke Waffen verbergen sich hinter Safes – hier besteht allerdings die Gefahr, dass auch andere Spieler um den Loot ankämpfen werden. Um Fahrzeuge wie Panzer zu erlangen, muss zusammengearbeitet werden, etwa um einen Bunker zu öffnen.

    Kampf um wertvollen Loot

    Um Unterstützung aus der Luft zu bekommen, muss ferner ein bestimmtes Areal eingenommen werden. Nach 20 Sekunden wird dann besonders wertvoller Loot abgeworfen. Auch hier kann es durchaus vorkommen, dass man in einen Hinterhalt gerät und getötet wird. Jede Partie soll auf seine eigene Art und Weise einzigartig sein.

    der standard

    Start in Bälde

    "Firestorm" startet am 25. März für all jene, die Battlefield 5 gekauft haben. (red, 21.3.2019)

    • "Firestorm" startet am 25. März.
      foto: ea

      "Firestorm" startet am 25. März.

    Share if you care.