Huawei P30 Pro: Preis und Marktstart durchgesickert

    20. März 2019, 13:05
    5 Postings

    Vorbestellangebot mit zahlreichen Details wurde offenbar verfrüht bei Amazon online gestellt

    Kommende Woche wird Huawei in Paris das P30 und P30 Pro vorstellen. Während einige Details und auch Bilder des Geräts schon im Vorfeld an die Öffentlichkeit gelangten, fehlte noch so manche Information. Diese lassen sich nun dank eines Amazon-Angebots vervollständigen. Auf der italienischen Seite des Onlinehändlers ist nämlich das P30 Pro kurzzeitig aufgetaucht, wie Phone Arena aufgespürt hat.

    1.000 Euro, Start am 5. April

    1.024,19 Euro wird die höchste Ausbaustufe der P30-Serie kosten, wenn man diesem von Huawei vorab entworfenen Angebot glauben darf. In anderen europäischen Ländern könnte er davon abweichen, aber offenbar können Interessenten rund 1.000 Euro für das Handy budgetieren. Einheitlicher ist wohl das Erscheinungsdatum, das hier mit 5. April benannt wird.

    Die mittlerweile wieder versteckte Seite bestätigt auch Angaben, laut denen das P30 Pro einen zehnfachen Hybrid-Zoom mitbringen wird. Drei Fotosensoren (40, 20 und 8 Megapixel) und ein Time-of-Flight-Sensor sind im Modul der Hauptkamera untergebracht. Die Frontkamera soll stolze 32 MP aufbieten. Beim Bildschirm wird ein 6,1-Zoll OLED-PANEL mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 aufgeführt. Das Gehäuse soll wasser- und staubdicht gemäß IP68-Standard sein.

    Speicher nur mit Huaweis eigener nanoSD erweiterbar

    Erwartungsgemäß wird Huaweis eigener Kirin 980-Prozessor zum Einsatz kommen, dem acht GB RAM zur Seite gestellt werden. Dazu gibt es 128 GB Onboardspeicher, der mittels nanoSD-Karte erweiterbar ist. Dabei handelt es sich um ein eigenes Speicherkartenformat von Huawei, nicht zu verwechseln mit herkömmlichen microSD-Karten. Die Kapazität des Lithium-Polymer-Akkus wird mit 4.200 mAh beziffert.

    Vorinstalliert ist Android 9 auf Basis von Huaweis eigener EMUI-Oberfläche. Dem Handy ist offenbar ein Adapter von microUSB auf USB-C beigelegt, um das Handy auch noch mit älteren Kabeln aufladen zu können.

    Kurze Zeit nach Auftauchen wurde die Seite wieder vom Netz genommen. Endgültige Gewissheit gibt es dann am 26., wenn die neuen Handys offiziell präsentiert werden. (red, 20.03.2019)

    • Das P30 Pro ist kurzfristig bei Amazon Italien aufgetaucht.
      foto: amazon.it

      Das P30 Pro ist kurzfristig bei Amazon Italien aufgetaucht.

    Share if you care.