Fast alle Details zu Huawei P30 (Pro) vorab im Netz aufgetaucht

    16. März 2019, 13:11
    3 Postings

    Huawei will mit größerem Akku und besseren Kameras auftrumpfen

    Zehn Tage vor seiner offiziellen Präsentation sind fast alle Spezifikationen zu Huaweis neuem Flaggschiff P30 (Pro) bekanntgeworden. Der chinesische Hersteller soll bei seinem Spitzen-Smartphone einen Fokus auf dessen Kameras legen: So gibt es offenbar drei Hauptkameras, beim P30 Pro sogar einen vierten Sensor samt "Mega-Zoom". Die Frontkamera soll eine deutliche höhere Auflösung haben als bei der Mate 20-Serie, berichtet Winfuture.

    Tropfenförmiger Notch

    Das P30 Pro kommt mit einem 6,47 Zoll-OLED-Display, der eine Auflösung von 2.340x1.080 Pixel aufweist. Damit hätte Samsungs S10 Plus bei der Auflösung die Nase vorne. Das Display hat einen tropfenförmige Ausbeulung, in der die Frontkamera sitzt; ein Ohrstück fehlt. Im Inneren soll ein Kirin 980-Prozessor werkeln, der im High-End-Bereich angesiedelt ist.

    Offizielle Präsentation am 26. März

    Ausgeliefert wird das Huawei P30 (Pro) mit Android 9.0, allerdings wie immer mit angepasster Huawei-Oberfläche. Laut Winfuture gibt es Schwarz, Weiß, Grün und Orange als Farbauswahl. Ob das Techportal mit seinen Leaks richtig liegt, wird sich am 26. März zeigen; dann wird Huawei das Gerät in Paris präsentieren. (16.3.2019)

    • Huawei wird am 26. März wohl keine Überraschung gelingen
      foto: afp/wang zhao

      Huawei wird am 26. März wohl keine Überraschung gelingen

    Share if you care.