Morgen-Update für Samstag, 16.3.: Anschlag in Neuseeland, Rechtes Soldatennetzwerk und Champions League

    16. März 2019, 08:15
    posten

    Guten Morgen! Das sind die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

    [International] 49 Tote bei Terroranschlag auf Moscheen in Neuseeland

    Spuren nach Österreich bei rechtem Netzwerk deutscher Soldaten

    Der Brexit und kein Ende: Tagebuch einer Woche des Schreckens

    [Inland] Antisemitismus grassiert nach wie vor in Österreich

    [wirtschaft] Ökonom Schulmeister: "Europa wird zur Kolonie der USA"

    René Benkos Signa kauft Chrysler Building in New York

    [Panorama] Fridays for Future: Hunderttausende demonstrieren in mehr als 100 Staaten

    [Sport] Manchester United im Viertelfinale gegen Barcelona

    [Service] Eine erfolgreiche Bewerbung beginnt mit einem beeindruckenden Lebenslauf! Hier findest du Lebenslaufvorlagen kostenlos zum Herunterladen

    Europa spricht ist gestartet. Melde dich jetzt an und diskutiere mit politisch Andersdenkenden!

    [Wetter] Am Samstag halten sich in der Früh verbreitet Wolken und besonders vom Mühlviertel bis ins Nordburgenland fällt zudem noch teils kräftiger Regen. Im Tagesverlauf klingt der Regen ab, ausgehend von Süden und Westen setzt sich immer häufiger die Sonne in Szene.

    Die meisten Sonnenstunden gibt es daher von Vorarlberg bis Kärnten, am längsten trüb bliebt es im Weinviertel. Der anfangs lebhafte bis kräftige Westwind lässt im Tagesverlauf nach und mit Höchstwerten zwischen 9 und 19 Grad wird es milder.

    [Zum Tag] Lesetipp: Genau heute im Jahr 1831 veröffentlichte Victor Hugo in Paris seinen historischen Roman "Notre Dame de Paris", uns besser bekannt als "Der Glöckner von Notre-Dame".

    • Artikelbild
    Share if you care.