Chinesen fordern, dass China bei "Apex Legends" von Rest der Welt abgeschnitten wird

    13. März 2019, 11:51
    12 Postings

    Schummler vorrangig aus dem Reich der Mitte sollen den Spielspaß stark trüben

    Battle-Royale-Hit Apex Legends hat mit einem Cheater-Problem zu kämpfen. Die Schummler sollen vorwiegend aus China kommen – nun fordern Spieler einen Region-Lock, damit chinesische Spieler auf eigenen Servern spielen. Bei PUBG gab es bereits ein ähnliches Problem. Hier hat der Hersteller nach einigem Zögern dann doch einen Region-Lock integriert.

    apex legends

    Chinesen fordern Region-Lock

    Kürzlich gab Apex Legends-Entwickler Respawn Entertainment bekannt, dass man mehr als 355.000 Cheater gebannt habe. Ein Großteil davon soll aus China stammen. Deswegen fordern selbst chinesische Spieler, dass ein Region-Lock kommt. "Ich unterstütze das. Diese Deppen schummeln in jedem Spiel. Wir sind ein tolles Land, aber diese Menschen beschämen uns", schreibt etwa ein chinesischer Nutzer auf WeChat.

    apex legends

    Offener Handel im Sprach-Chat

    Weitere User haben sich der Forderung angeschlossen. Offenbar geht das Problem soweit, dass chinesische Händler für Cheats das Game regelmäßig mit Werbung über den Sprachchat infiltrieren. Sie bieten bei einer Partie dann Cheats an, die man ganz einfach bei ihnen kaufen kann. Der Entwickler kann übrigens aktuell nicht juristisch gegen die Schummler vorgehen, weil das Game offiziell noch gar nicht in China verfügbar ist. (red, 13.3.2019)

    • "Apex Legends" hat mit einem Cheater-Problem zu kämpfen. Ein Großteil der Schummler soll aus China kommen – Chinesen fordern nun einen Region-Lock.
      foto: apex legends

      "Apex Legends" hat mit einem Cheater-Problem zu kämpfen. Ein Großteil der Schummler soll aus China kommen – Chinesen fordern nun einen Region-Lock.

    Share if you care.