Kaliforniens Gouverneur will Aufschub für Hinrichtungen verhängen

    13. März 2019, 06:15
    4 Postings

    Hinrichtungszelle in Gefängnis San Quentin soll geschlossen werden – 737 Häftlinge in Todestrakten des bevölkerungsreichsten US-Staats

    Los Angeles – Der Gouverneur des US-Bundesstaates Kalifornien, Gavin Newsom, will ein Moratorium für Hinrichtungen verhängen. Die Todesstrafe widerspreche den Werten Kaliforniens, heißt es in im Voraus veröffentlichten Äußerungen des demokratischen Gouverneurs. Eine Hinrichtungszelle im Gefängnis von San Quentin soll demnach geschlossen werden.

    In den Todestrakten Kaliforniens befinden sich derzeit 737 Häftlinge. Das sind mehr als in jeden anderem Bundesstaat. (APA, 13.3.2019)

    Share if you care.