Sports Media Austria: STANDARD-Redakteur Martin Schauhuber gewinnt Nachwuchspreis

    12. März 2019, 16:37
    1 Posting

    Philip Bauer in der Kategorie Print unter den Top drei, Andreas Gstaltmeyr und Michael Matzenberger bei Multimedia nominiert

    Wien – STANDARD-Redakteur Martin Schauhuber gewinnt auch dieses Jahr – nach 2015 und 2018 – den Nachwuchspreis des Sports Media Austria-Journalistenpreis. Sein Artikel über den Kletterer David Lama überzeugte die Fachjury.

    Die Gewinner in den Kategorien Print, Foto, Multimedia und TV/Radio stehen noch nicht fest. Die Top drei der insgesamt 130 Einreichungen wurden von der Jury festgelegt und stehen bis 26. März zur Wahl. Aus den vier Kategoriensiegern wird dann der Gesamtsieger gewählt.

    In der Kategorie Print ist STANDARD-Redakteur Philip Bauer mit "Hätte ich weglaufen sollen" über die Boxerin Eva Voraberger unter den Top drei, Der Systemfehler im Nachwuchsfußball von Andreas Gstaltmeyr und Michael Matzenberger (erschienen im November 2018 im STANDARD) schafften es unter die Top drei in der Kategorie Multimedia. (red, 12.3.2019)

    • Martin Schauhuber gewinnt mit seiner Geschichte über David Lama den Nachwuchspreis.
      foto: m.ferrigato / the north face

      Martin Schauhuber gewinnt mit seiner Geschichte über David Lama den Nachwuchspreis.

    Share if you care.