Playstation Österreich ist Geschichte: Deutschland künftig zuständig

    11. März 2019, 10:41
    69 Postings

    Mit Ende März werden Ländervertretungen in Österreich und Schweiz geschlossen

    Sony hat seine Ländervertretungen in Österreich und der Schweiz wegen "Umstrukturierungen" geschlossen. Beide Länder werden nun von Deutschland aus betreut. Gegenüber dem STANDARD wurde ein Bericht von Games.ch bestätigt.

    Rückzug auf Raten

    2008 wurde die Ländervertretung in Österreich bereits stark verkleinert. Auch Microsoft ist nur mehr mit einem sehr kleinen Team im Alpenland vertreten. Nintendo ist hierzulande weiterhin angesiedelt, der japanische Hersteller setzt auf lokales Marketing. (red, 11.3.2019)

    • Sony schließt seine Ländervertretungen in Österreich und der Schweiz.
      foto: afp/mcnew

      Sony schließt seine Ländervertretungen in Österreich und der Schweiz.

    Share if you care.