Diese zehn Hotels sind total "instagrammable"

    7. März 2019, 12:06
    130 Postings

    Zentrale Lage, exklusiver Service, günstige Preise: Das reicht längst nicht, um bei jungen Reisenden zu punkten. Ein Hotel muss vor allem für eine Instagram-Story taugen.

    Das Kriterium "instagrammable" gewinnt in der Reisebranche zunehmend an Bedeutung. So beobachtet man bei Travelcircus, dass gerade junge Reisende im Alter von 18 bis 33 Jahren ihre Unterkunft nach der Instagram-Tauglichkeit auswählen, vierzig Prozent sollen es demzufolge sein.

    Bereits 2016 gaben 84 Prozent der jungen Erwachsenen an, Urlaubserlebnisse mit Freunden und Familie auf sozialen Netzwerken zu teilen – Tendenz steigend: Im vergangenen Jahr hat Instagram sogar die Eine-Milliarde-Nutzermarke geknackt. Die Hälfte der Nutzer schmökert sogar täglich nach den neuesten Schnappschüssen oder postet selbst ein Bild; am liebsten natürlich aus dem Urlaub.

    Wer also seine nächste Reise nach diesen Kriterium plant, ist in diesen zehn Hotels gut aufgehoben.

    Marina Bay Sands Hotel, Singapur

    Auf der Halbinsel Marina South an der Marina Bay in Singapur befindet sich seit 2010 eines der wohl vielseitigsten Hotel Resorts weltweit. Das Marina Bay Sands Hotel erstreckt sich über eine Fläche von rund 28 Fußballfeldern (20 Hektar) und bietet seinen Gästen neben dem Hotelkomplex unter anderem ein Casino, eine Shopping Mall, zwei Theatersäle und zahlreiche Bars und Restaurants.

    Für das Highlight des Marina Bay Sands Hotels müssen Urlauber jedoch hoch hinaus: In 191 Metern verbindet eine Dachterrasse die drei Hoteltürme und bringt Touristen durch die 360 Grad Panoramasicht zum Staunen. Im Rooftop-Garten oder dem 146 Meter langen Infinity-Pool dürfen sich Hotelbesucher anschließend entspannen und die Seele baumeln lassen. Fotomotive finden sich da von selbst.

    Atlantis The Palm, Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)

    Luxus, Fantasie und Exklusivität – dafür steht das Atlantis The Palm in Dubai. Das Urlaubsresort befindet sich auf der künstlich angelegten, palmenförmigen Insel Palm Jumeirah und wurde 2008 als erster Hotelkomplex der Insel eröffnet.

    Schon die Anfahrt zum Luxusresort gilt als unvergleichlich: Urlauber fahren entweder durch einen sechsspurigen Unterwassertunnel zum Hotel oder "schweben" mit der Dubai Monorail über das Wasser bis zur Insel. Dort angekommen, erwartet die Gäste des Atlantis The Palm ein Traumurlaub auf 48 Hektar: Von exklusiven Unterwassersuiten über Restaurants und einem Einkaufszentrum bis hin zu einem Ballsaal lässt das Hotel keine Wünsche offen.

    Dabei vereint Atlantis The Palm die Themengestaltung der versunkenen Stadt Atlantis so gekonnt mit arabischen Elementen, dass sich Urlauber beinahe in eine eigene Welt versetzt fühlen. Besonderes Highlight: Das Aquarium "Ambassador Lagoon" zieht sich durch die gesamte Hotelanlage und lässt Urlauber bis zu 65.000 Meeresbewohner bewundern.

    Disneyland Hotel, Paris (Frankreich)

    Wer träumt nicht davon, einmal zwischen Rapunzel, Elsa und Schneewittchen zu schlafen wie eine echte Prinzessin oder sich neben Simba, King Louie und König Agnar zu fühlen wie ein richtiger Prinz? Im Disneyland Hotel nahe Paris geht dieser Traum endlich in Erfüllung!

    Das Disneyland Hotel gehört zum Komplex des zauberhaften Disneyland Paris und befindet sich direkt am Parkeingang – so haben Besucher nicht nur einen kurzen Fußweg ins Abenteuer, sondern dürfen obendrein des Öfteren exklusive Öffnungszeiten genießen.

    Im viktorianischen Stil erbaut, sind es im Disneyland Hotel vor allem die Details, die für magische Atmosphäre sorgen: Schwungvoll-edle Holzmöblierung und helles Interieur erinnern an die Eisenbahn-Ära der 1880er Jahre, während vergoldete Akzente die Gäste zum Schwärmen bringen.

    Was sich Urlauber bei einem Besuch im Disneyland Hotel Paris keinesfalls entgehen lassen dürfen? Natürlich einen Schnappschuss vor dem Disney Motivgarten! Mit Liebe zum Detail ist das Gesicht von Micky Maus auf einen kleinen Hügel gepflanzt worden.

    Ayana Resort and Spa, Bali (Indonesien)

    Frühstück im azurblauen Privatpool, Mittagsschlaf bei Meeresrauschen und Spaziergang über den scheinbar endlosen Pier – im Ayana Resort and Spa erwartet Urlauber eine Kulisse, die wie geschaffen für Instagram-Posts wirkt.

    Majestätisch thront das 90 Hektar große Luxusresort über der Jimbaran Bay von Bali und verwöhnt seine Gäste mit zwölf Poolanlagen, einem umfangreichen Spa-Bereich, Fitnesscenter und einer kleinen Boutique. Außerdem gibt's 19 verschiedene Restaurants und Bars. Vor allem die Rock Bar ist ein Erlebnis: Cocktails werden hier in 14 Metern Höhe über dem Indischen Ozean auf einem Felsen serviert.

    Venetian Resort Hotel, Las Vega (USA)

    Tagsüber über die Kanäle von Venedig spazieren und abends die Casinos von Las Vegas unsicher machen? Kein Problem, das Venetian Resort Hotel macht es möglich. Am berühmten Las Vegas Strip gelegen, entführt das Hotel seine Gäste dank einfallsreichem Interieur direkt in die italienische Stadt der Liebe.

    Mit verträumten Wasserwegen, schwungvollen Brücken und edlen Fassaden ist das Interieur des Hauses Venedig nachempfunden. So finden sich hier Sehenswürdigkeiten wie der Markusplatz und die Rialtobrücke – inklusive Gondelieri.

    Giraffe Manor Hotel, Nairobi (Kenia)

    Einmal mit Giraffen frühstücken und die Langhälse hautnah erleben: Bereits seit den 1930er Jahren erfüllt das Giraffe Manor Hotel Urlaubern genau diesen Traum.

    Vor den Toren von Nairobi gelegen, bewegen sich die Rothschild-Giraffen frei auf der 140 Hektar großen, saftig-grünen Hotelanlage. Vor allem morgens und abends statten die gefleckten Vierbeiner dem urigen Haupthaus einen Besuch ab – pünktlich zur Essenszeit.

    25hours Hotels, Hotelkette u.a. in Berlin, Köln und Wien

    Dass "Hotel" auch anders geht als Standard, beweisen die Unterkünfte von 25hours. In nunmehr 13 Hotels in neun Städten – darunter Berlin, Wien, Paris und Zürich – erzählen 25hours mit Kunstwerken, Mahlzeiten und kleinsten Elementen Geschichten. Ab 2020 dürfen sich auch Urlauber in Florenz und sogar in Dubai darauf freuen. Jedes Hotel von 25hours ist einem Motto nachempfunden – sei es der Berliner Großstadtdschungel mit Hängematten und Blick auf den Zoologischen Garten oder eine gemütliche Koje in der Hamburger Hafencity.

    Aqua Dome, Tirol (Österreich)

    Umgeben von alpiner Kulisse bietet der Aqua Dome in Tirol Hotel, Therme und Spa in einem. Als bestes Thermenresort der Alpen erwartet die Gäste hier ein Angebot an Wellness, Fitness und Entspannung. Fotomotive inklusive – vor allem in verschneiter Landschaft am Außenpool.

    Le Metropolitan, Paris (Frankreich)

    Nahe des Jardins du Trocadéro, der Champs-Elysées und des Arc de Triomphe definiert Le Metropolitan Paris den französischer Lebensgeist neu: Edles Interieur verleiht dem Gebäude eine zeitgenössische Atmosphäre, während der Wellnessbereich zwischen Sightseeing und Fotoshooting zum Entspannen einlädt.

    Vor allem die Aussicht der Eiffel Suite lässt Instagram-Nutzer zur Zeit von der Stadt der Liebe träumen. Fun Fact: Das Bett befindet sich regulär nicht direkt vor dem Fenster, sondern gegenüber. Für das perfekte Foto kann man aber natürlich etwas schummeln – schließlich sollen Freunde und Familie doch vor Neid erblassen.

    Zhero Hotel, Ischgl/Kappl (Österreich)

    Das Zhero Hotel Ischgl/Kappl vereint alpinen Lifestyle mit luxuriösem Komfort und gilt nicht nur dank seines edlen Innenlebens als fotogener Hotspot, sondern auch durch die majestätische Bergkulisse, die sich sanft an den Horizont schmiegt. Und die Aussicht von der Badewanne erst. (red, 7.3.2019)

    Share if you care.