Gaming-Monitor beschützt US-Amerikaner vor Kugel

    6. März 2019, 10:05
    25 Postings

    Fünf Schüsse auf Haus von Kalifornier – eine wurde durch Bildschirm gestoppt

    In Kalifornien hat sich vor dem Haus von Eric Gan offenbar eine Schießerei ereignet. Insgesamt fünf Schüsse wurden auf das Haus des Mannes abgegeben. Eine Kugel fand den Weg ins Schlafzimmer von Gan und wurde dort vom Gaming-Monitor des US-Amerikaners gestoppt. Funktional ist der Bildschirm aber weiterhin.

    Kostenlosen Austausch angeboten

    Wieso insgesamt fünf Schüsse auf das Haus des Kaliforniers abgegeben wurden, kann sich der Mann selber nicht erklären. Gegenüber Kotaku wurde der Bericht von Gan von der örtlichen Polizei bestätigt. Der Hersteller des Monitors kontaktierte den US-Amerikaner kurz nachdem sein Tweet sich rasant verbreitet hatte und kündigte einen kostenlosen Austausch an. Gan lehnte das Angebot aber ab. (red, 6.3.2019)

    • Ein Gaming-Monitor stoppte in Kalifornien eine Kugel. Der Bildschirm war nach der Schießerei noch funktional.
      foto: eric gan

      Ein Gaming-Monitor stoppte in Kalifornien eine Kugel. Der Bildschirm war nach der Schießerei noch funktional.

    Share if you care.