Duelle, Dokureihe, Wahlradeln, Elefantenrunde: Puls 4-Schwerpunkt zur Europawahl

    5. März 2019, 14:59
    posten

    Moderator Florian Danner wird bis zum Wahltag am 26. Mai durch Österreich radeln und Wähler aus allen Bundesländern zu Europa befragen

    Wien – Am 26. Mai findet die Europawahl statt, "intensive Duelle und die erste Elefantenrunde im österreichischen Fernsehen, Dokumentationen aus den Brennpunkten Europas und Puls 4-Moderator Florian Danner, der Spitzenkandidaten per Fahrrad auf die Probe stellt" kündigt Puls 4 dazu an.

    Duell, Elefantenrunde

    Am 28. April bitten Infochefin Corinna Milborn und News-Anchor Thomas Mohr die Spitzenkandidaten zum Duell um 20.15 Uhr, am Ende des Abends folgt das Ergebnis der Umfrage welcher Kandidat hat am meisten überzeugt hat. In der TV-Elefantenrunde stellen sich dann am 12. Mai die Spitzenkandidaten den Fragen von Infochefin Corinna Milborn und Newsanchor Thomas Mohr.

    Dokus

    Der Sender kündigt außerdem drei Dokumentarfilme an: "Europa – Jugend ohne Zukunft" (Dienstag, 7. Mai, 22.20 Uhr), "Europa – Kontinent der Ungleichheit?" (Dienstag, 14. Mai um 22.20 Uhr) und "Europa – Kontinent der Hoffung" (Dienstag, 21. Mai, 22.20 Uhr) an.

    "Wahlradeln" durch Österreich

    Auch in Café Puls wird die EU-Wahl im Mai das Schwerpunktthema sein. Moderator Florian Danner wird bis zum Wahltag am 26. Mai durch ganz Österreich radeln und Wähler aus allen Bundesländern zu ihrem Anliegen für Europa befragen. Danner will die Grenzen Österreichs mit dem Rad umrunden und Menschen aus den Grenzregionen eine Stimme geben. Zugleich sind auch die Spitzenkandidaten der EU-Wahl eingeladen, Teile der Strecke mitzuradeln. (red, 5.3.2019)

    Share if you care.