"Fortnite"-Spieler wütend, weil Skin nun kaufbar ist, der zuvor bei Grafikkarte dabei war

    5. März 2019, 14:41
    96 Postings

    Offenbar hatten sich viele Nutzer extra eine Nvidia-Grafikkarte für Skin gekauft

    Epic Games verdient mit dem Verkauf von Skins bei Fortnite Battle Royale Millionen. Manche der Käufer dürften sich nun etwas ärgern. Am Wochenende war nämlich der "Reflex"-Skin für umgerechnet 15 Dollar zu kaufen. Das giftgrüne Gewand kam Spielern berechtigterweise bekannt vor, war es Teil eines Bundles von Nvidia, das beim Kauf einer Grafikkarte inkludiert war.

    "Fühle mich betrogen"

    Einige Spieler fühlen sich nun hintergangen. "Ich habe extra eine GTX 1060 gekauft und fühle mich nun betrogen, WTF", twitterte ein Nutzer, der sich offenbar eine Grafikkarte nur für den Skin gekauft hatte. Ein Streamer ärgerte sich ferner, dass er für eine Verlosung sieben Bundles erstanden hat und diese nun mehr oder weniger wertlos ist. Offenbar ist die Aktion von Nvidia also tatsächlich aufgegangen. (red, 5.3.2019)

    • Dieser "Fortnite"-Skin war zuvor nur beim Kauf einer Nvidia-Grafikkarte verfügbar. Nun konnte man die Bekleidung aber kaufen, was viele User verärgerte.
      foto: epic games

      Dieser "Fortnite"-Skin war zuvor nur beim Kauf einer Nvidia-Grafikkarte verfügbar. Nun konnte man die Bekleidung aber kaufen, was viele User verärgerte.

    Share if you care.