Kochen, Putzen, Freizeit: Wie planen Sie den Familienalltag?

    User-Diskussion6. März 2019, 06:00
    39 Postings

    "Was kochen wir heute?": Vor dieser Frage stehen Familien Tag für Tag. Wie organisieren Sie den oft chaotischen Alltag in Ihrer Familie?

    Familienleben bedeutet oft Chaos und sehr viel Organisationsarbeit. Routinen können da sehr hilfreich sein, weil man nicht jeden Tag aufs Neue planen muss. Und für viele Familien stellt sich jeden Tag die ermüdende Frage: "Was kochen wir heute?" Eine Familie aus Stuttgart hat das radikal gelöst, wie im SZ-Magazin. Sie entwickelten einen Essensplan, der sich über zwölf Wochen streckt und dann wieder von vorne beginnt. Insgesamt stehen 84 verschiedene Gerichte auf dem Plan. Die Basis der Speisen besteht entweder aus Nudeln, Kartoffeln, Reis, Ei oder Hülsenfrüchte.

    Was nach strenger Planwirtschaft in der Küche wirkt, verschafft der Familie aber Zeit – und die ist bekanntlich rar. Aber nicht nur in der Küche kann mit Organisation viel Zeit gewonnen werden. Putzpläne, Einkaufslisten, Familienkalender mit allen Aktivitäten bringen zum Teil Erleichterung und vor allem einen Überblick was zu erledigen ist. Im Supermarkt nach Plan einzukaufen oder zu wissen, wer wann die Kinder wo hinbringen und wieder abholen muss, spart Zeit, die dann für angenehmere Dinge frei ist. Oder man ignoriert manchmal den Haushalt einfach und genießt den Tag.

    Wie organisiert sind Sie?

    Quält Sie die Frage nach dem Essen auch täglich oder haben Sie einen Essensplan? Welche täglichen Tätigkeiten nehmen (zu) viel Zeit in Anspruch? Wie schaffen Sie es neben den Alltagsarbeiten Zeit für angenehme Dinge zu finden? Berichten Sie, wie Sie Ihr Familienleben organisieren! (haju, 6.3.2019)

    • Von langer Hand geplant oder ganz spontan: Wie planen Sie was auf den Tisch kommt?
      foto: handlbauer

      Von langer Hand geplant oder ganz spontan: Wie planen Sie was auf den Tisch kommt?

    Share if you care.