"Anthem" führt offenbar zu Abstürzen und kaputten Playstations

    5. März 2019, 10:31
    130 Postings

    In Support-Foren und Reddit finden sich immer mehr User, die eigenartiges Verhalten bei Konsole beklagen

    Einige Playstation-4-Nutzer berichten von gröberen Problemen mit Biowares Loot-Shooter Anthem. Konkret soll das Spiel dafür sorgen, dass sich die Konsole willkürlich abschaltet. Gegenüber Kotaku erzählte ein Spieler, dass seine PS4 von dem Game gar zerstört wurde. "Ich kann meine Playstation nicht mehr nutzen, nachdem ich Anthem gespielt habe", warnte er. Im offiziellen Forum zu dem Game gibt es einige User, die die zufälligen Abstürze bestätigen. Die Konsole soll sich beim Matchmaking-Prozess gänzlich abschalten. Andere User haben ähnliches beim Beenden des Spiels erlebt.

    Kein Geld zurück

    Über Twitter bestätigte EA, dass man von Problemen mit Anthem gehört habe und diese bereits untersuche. Crash-Reports sollen mit dem Publisher geteilt werden. Eine Rückerstattung des Kaufpreises soll unterdessen nur teilweise funktionieren. Auf Reddit haben sich User zusammengefunden, die ein ungleiches Bild zeichnen. So wurde manchen Nutzern das Geld zurückgegeben. Bei einem Großteil wurde das Ansuchen allerdings abgelehnt.

    anthem game

    Späterer Start

    Playstation-Nutzer hatten rund um Anthem generell das Nachsehen, da EA auf einen fragmentierten Start gesetzt hatte. PC- und Xbox-Spieler konnten das Game vorab spielen, Playstation-User mussten sich eine Woche länger gedulden und durften in die Welt des Spiels erst am 22. Februar eintauchen. Angesichts der mäßigen Wertungen für das Spiel dürfte die Enttäuschung über den späteren Start dann aber doch nicht so groß gewesen sein. (red, 5.3.2019)

    • "Anthem" soll zu massiven Problemen mit der Playstation 4 führen.
      foto: ea

      "Anthem" soll zu massiven Problemen mit der Playstation 4 führen.

    Share if you care.