Grasshoppers Zürich feuern Trainer Fink

    4. März 2019, 17:53
    74 Postings

    Früherer Austria-Coach nicht einmal ein Jahr Trainer beim Club von Lindner und Holzhauser

    Zürich – Die Grasshoppers Zürich haben sich am Montag von Trainer Thorsten Fink getrennt. Der ehemalige Austria-Coach war beim Schweizer Fußball-Erstligisten erst seit April des Vorjahres tätig. Neben Fink musste beim Club von ÖFB-Teamtorhüter Heinz Lindner, Raphael Holzhauser und Marco Djuricin auch Sportchef Mathias Walther gehen.

    Die Grasshoppers befinden sich in der Schweizer Super League derzeit am Tabellenende. Am kommenden Samstag spielt der Rekordmeister gegen Tabellenführer Young Boys Bern. (APA, 4.3.2019)

    Share if you care.