Sicher Klettern: Kostenlose Workshops des Alpenvereins

    5. März 2019, 09:00
    posten

    5.3.2019: Die tägliche Reise führt uns heute zu einem kostenlosen Workshopangebot des Alpenvereins.

    foto: elias holzknecht

    Der Alpenverein tourt von noch bis 31. März durch die heimischen Kletterhallen und lädt die Sportler ein, ihre Sicherungstechnik in kostenlosen Workshops auf die Probe zu stellen. Ein Sturztraining wartet auf die Teilnehmer. Insgesamt zwölf Tourstopps stehen bei der Frühjahrsausgabe der "Sicher Klettern"-Tour auf dem Programm. Jene Kletterer, die bereits am warmen Fels unterwegs sind, weist der Alpenverein zudem auf eine unterschätzte Gefahr zu Saisonbeginn hin: Frostsprengung.

    Denn der Fels ist derzeit aufgrund der extremen Temperaturschwankungen und der damit einhergehenden Frostsprengung instabiler und muss erst wieder "abgeklettert" werden. Derzeit können sich also unerwartet auch größere Blöcke lösen. Um Steinschlag zu vermeiden, sollten die Kletterer zu dieser Zeit besonders vorsichtig unterwegs sein, auf nachkommende Seilschaften achten und im Klettergarten auch überlegen, zu ihrer eigenen Sicherheit einen Helm aufzusetzen.

    All das und noch viel mehr erfährt man bei der Aktion "Sicher Klettern" – hier die Termine:

    02.03.2019 Kletterhalle Wörgl (T)

    03.03.2019 Kletterzentrum Innsbruck (T)
    09.03.2019 K1 Kletterhalle Dornbirn (VBG)

    10.03.2019 Kletterzentrum Imst (T)

    15.03.2019 Kletterzentrum am Turm, Linz-Urfahr (OÖ)
    16.03.2019 Kletterei, Klosterneuburg (NÖ)
    17.03.2019 Kletterhalle Marswiese, Wien (W)

    22.03.2019 Kletterhalle Fürstenfeld (STMK)

    23.03.2019 City Adventure Center CAC, Graz (STMK)

    24.03.2019 Kletterhalle Villach (K)

    30.03.2019 Kletterhalle Mondsee (OÖ)

    31.03.2019 Kletterhalle Salzburg (S)


    Anmeldung und weitere Infos: www.alpenverein.at/sicherklettern

    Weitere Reisetipps finden Sie hier.

    Share if you care.