Opernball: Hälfte des TV-Publikums beim ORF

    1. März 2019, 14:23
    5 Postings

    50 Prozent Marktanteil – 1,36 Millionen bei der Opernball-Eröffnung

    Wien – Die Hälfte des gesamten Fernsehpublikums war Donnerstagabend ab 21.40 Uhr zur Eröffnung des Opernballs beim ORF: 1,357 Millionen Zuschauer hatte dieser Teil der Übertragung und 50 Prozent Marktanteil

    Der Spitzenwert: In den fünf meistgesehenen Fernsehminuten des Opernballabends waren 1,433 Millionen Menschen beim ORF.

    Den Einzug der Gäste über den Red Carpet und die Feststiege sowie erste Berichte aus der Oper sahen um 21.10 Uhr im Schnitt 1.154.000 Zuschauerinnen und Zuschauer (Marktanteil 38 Prozent). Das auf die Eröffnung folgende Fest verfolgten im ORF durchschnittlich 827.000 Menschen bei einem Marktanteil von 51 Prozent . 1.089.000 (Marktanteil 35 Prozent) stimmten sich mit der Doku "Alles tanzt" ein.

    Beim (relativ kleinen) Fernsehpublikum der Zwölf- bis 29-Jährigen erreichte der Marktanteil 31 Prozent und damit den höchsten Wert seit 2007. (red, 1.3.2019)

    • Anna Netrebko bei der Opernball-Eröffnung
      foto: apa/herbert neubauer

      Anna Netrebko bei der Opernball-Eröffnung

    Share if you care.