Was haben Sie schon mit Gaffa-Tape repariert?

    User-Diskussion1. März 2019, 11:57
    129 Postings

    Ross Lowell, der Erfinder des Gaffa-Tapes, ist gestorben. Sein Vermächtnis hält die Welt zusammen. In welchen Situationen hat Ihnen das Klebeband schon wertvolle Dienste erwiesen?

    Das hitzefeste und wasserresistente Klebeband klebt seit 1959 die Welt ein Stück mehr zusammen – vor allem die Welt des Showbiz. Ein Konzert, Fernsehstudio, Festival oder Zeltfest ohne Gaffa-Tape ist seither nicht mehr vorstellbar. Der US-Filmemacher und Lichttechniker Ross Lowell hat das Klebeband erfunden – nun ist er 92-jährig verstorben. Sein Vermächtnis lebt aber in vielen zusammengeklebten Gegenständen weiter.

    Schnell und vor allem günstig repariert: Wo klebt bei Ihnen das Gaffa-Tape?

    Wie die STANDARD-Community das Gaffa-Tape verwendet

    Autos, Toilettenspülung und Freunde – all das hält das Klebeband zusammen. Der Skoda von "sihalih" wurde damit repariert:

    Keine Studenten-WG ohne Gaffa-Tape, schreibt Poster "Pepi Gonzales:

    "Oft habe ich mich auch gefragt, ob schwarze und silberne Autos deshalb so beliebt sind, weil es farblich dazu passendes Gaffaband gibt", schreibt User "Das_südliche_Orakel":

    Ja, selbst vor Kleinflugzeugen macht das Tape nicht halt:

    Auch Freunde wurden damit schon zum eigenen Schutz befestigt, berichtet User "more of the same":

    Was hält das Gaffa-Tape bei Ihnen zusammen?

    Was haben Sie schon damit repariert? Und wie lange hatten Sie dieses Gaffa-Provisorium, bis es richtig repariert wurde? Wofür eignet es sich am besten, wofür eher weniger? Berichten Sie von Ihren Klebeband-Reparaturversuchen! (haju, 1.3.2019)

    Share if you care.