Landeshauptmann Haslauer verliert Kommunikations- und Bürochef

    26. Februar 2019, 10:44
    3 Postings

    Thomas Kerschbaum wechselt zur Agentur movea. Michael Unterberger übernimmt Landeshauptmann-Büro

    Salzburg – Der Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) verliert seinen langjährigen Kommunikations- und Bürochef Thomas Kerschbaum. Der 45-Jährige wechselt mit April als Partner und Mitglied der Geschäftsleitung in die Salzburger Kommunikationsagentur movea. Nachfolger von Kerschbaum bei wird der bisherige stellvertretende Büroleiter Haslauers Michael Unterberger (32).

    In den zwölf Jahren seiner Arbeit im Büro des Salzburger Landeshauptmanns galt Kerschbaum als engster Vertrauter Haslauers. Er lasse ihn nur ungern ziehen, sagt Haslauer. Kerschbaum war für strategische Kommunikationskonzepte wie auch für zahllose Projekte insbesondere in den Bereichen Wirtschaft und Tourismus verantwortlich. Kein Startnachteil für den Job in einer Kommunikationsagentur.

    Die Agentur movea wurde 2012 von Stefan Ornig gegründet. Ornig war selbst einst Pressesprecher im Büro von Haslauer. Die kleine Agentur zählt aktuell 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und betreut Unternehmen und Marken wie dm drogerie markt, sebamed, doppler & Knirps, W&H, Berner oder Lenzing.

    Der Abgang des langjährigen Haslauer-Beraters dürfte jenen – vor allem vom lokalen Kleinformat betriebenen – Spekulationen Auftrieb geben, die Haslauer eine gewisse Amtsmüdigkeit nachsagen und mit einem Wechsel Haslauers an die Spitze der Salzburger Festspiele spekulieren. (Thomas Neuhold, 26.2.2019)

    • Thomas Kerschbaum (li.) wird Partner bei der Agentur von Stefan Ornig movea.
      foto: movea

      Thomas Kerschbaum (li.) wird Partner bei der Agentur von Stefan Ornig movea.

    Share if you care.