HMD zeigt Nokia 9 Pure View mit fünf Kameras

    24. Februar 2019, 16:48
    57 Postings

    Mit den fünf Kameras sollen Hobbyfotografen begeistert werden

    Der finnische Hersteller HMD Global hat auf dem Mobile World Congress neue Smartphones mit dem Markennamen Nokia präsentiert. Highlight ist das Nokia 9 Pure View, das über fünf Kameras verfügt. Dabei handelt es sich um zwei Farbsensoren mit 12 MP und drei monochrome Sensoren mit ebenfalls 12 MP. Das Gerät zog großes Medieninteresse auf sich, einige Journalisten fanden bei der Präsentation keinen Platz mehr. Es soll Ende März für 649 Euro in den Handel gelangen.

    Mittel- und Einsteigergeräte

    Abgesehen von der Kamera ist das Nokia 9 Pure View einen Tick unter den aktuellen Flaggschiffen anderer Hersteller anzusiedeln. Es läuft etwa auf einem Snapdragon 845, hat ein 5,99 Zoll_Display und kann kabellos via Qi-Standard geladen werden.

    Neben dem neuen Flaggschiff wurden zwei Mittelklasse- und ein Einsteigergerät vorgestellt. Sie sollen alle über Android One verfügen, also mindestens zwei Jahre lang Betriebssystem-Upgrades erhalten. Die zwei Mittelklassegeräte 4.2 und 3.2 haben einen Fingerabdrucksensor und Gesichtserkennung, sie kosten 169 respektive 139 Dollar. (red, 24.2.2019)

    Link

    T3N

    • Gleich fünf Kameras baut Nokia ins Pure View 9 ein.
      foto: hmd

      Gleich fünf Kameras baut Nokia ins Pure View 9 ein.

    Share if you care.