Apple will Autoprojekt mit Elektrokleinbus retten

    21. Februar 2019, 12:50
    1 Posting

    Apple-Ingenieure designen Minibus und forschen an eigenen Batterien und Elektromotoren

    Apple unternimmt einen neuen Anlauf zur Konstruktion eines eigenen Elektrofahrzeugs, das auch autonom fahren können soll. Dies berichtet das Manager Magazin unter Berufung auf mehrere mit der Entwicklung vertraute Personen. Danach könnte das Apple Car in Form eines Elektrovans kommen. Apples Ingenieure haben Exemplare mit schwarz-silberner Lackierung konstruiert, die im typischen Industriedesign des iPhone-Konzerns gestaltet sind. Apple forscht auch an eigenen Batterien, Elektromotoren, besonderen Sitzen und Innenraumkomponenten.

    Gerüchte

    Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, dass Apple seine Pläne für ein eigenes Fahrzeug ganz aufgegeben habe und sich komplett auf die Entwicklung der Software zum autonomen Fahren konzentrieren würde. Apple testet diese Software in Kalifornien mit einer Flotte von rund 70 Lexus-SUVs. Es gilt als unwahrscheinlich, dass ein Apple-Fahrzeug inklusive Mobilitätsdienst vor 2023 auf den Markt gebracht werden kann. (red, 21.2. 2019)

    • Artikelbild
      foto: apa
    Share if you care.