Schluss für "The Man in The High Castle": Letzte Staffel im Herbst

    20. Februar 2019, 15:53
    2 Postings

    Die mit zwei Emmy Awards ausgezeichnete Serie basiert auf Philip K. Dicks Roman aus dem Jahr 1962

    Seattle – Die vierte Staffel der Amazon-Serie "The Man in The High Castle" soll die letzte sein. Die Dreharbeiten enden im Frühjahr, die Premiere ist für den Herbst geplant, teilte der Streamingdienst am Mittwoch mit. Die mit zwei Emmy Awards ausgezeichnete Serie basiert auf Philip K. Dicks Roman aus dem Jahr 1962 und erzählt, was passiert wäre, wenn die Alliierten den Zweiten Weltkrieg verloren hätten.

    "The Man in The High Castle" hatte 2015 bei Prime Video Premiere. Isa Dick Hackett, die Tochter des Autors, war als Executive Producer bei dem Serienprojekt dabei. "Ich glaube, dass die Fans begeistert und zufrieden sein werden mit dem epischen Finale, das wir für sie auf Lager haben", zitiert sie der Streamingdienst. In der letzten Staffel dominieren Krieg und Revolution. Eine neue Aufstandsbewegung entsteht, die Nationalsozialismus und Imperialismus bekämpfen will. (APA, 20.2.2019)

    Share if you care.