Die schönsten Fotos vom Supermond

Ansichtssache19. Februar 2019, 13:17
39 Postings

Am Dienstag befand sich der Mond am erdnächsten Punkt seiner Erdumlaufbahn. Die schönsten Eindrücke des astronomischen Ereignisses

In den vergangenen Tagen zeigte sich der Mond von seiner schönsten Seite. Dem Wetter sei Dank konnte man den Mond bestaunen und ihn in Szene setzen. Am Dienstag kam der Mond bereits um 10 Uhr vormittags unserem Planeten am nächsten, um 17 Uhr hat er die Vollmondphase erreicht.

foto: apa/dietmar stiplovsek

Bereits am Montag hielt Fotograf Dietmar Stiplovsek den Mond über der Vorarlberger Basilika Maria Bildstein fotografisch fest.

1
foto: philipp stiegler

Philipp Stiegler hat den Supermond mit seiner Nikon 5300 mit einem Teleskop mit 1500 mm Brennweite fotografiert.

2
foto: romanus

Vom Magdalensberg in Kärnten hat User Romanus den Mond bildlich eingefangen.

3
foto: freia csokor-sebesta

Auch am Wiener Rathausplatz zeigte sich der Supermond hinter den mit Lichterketten geschmückten Zweigen.

4
foto: markus laßnig

Mit der Nachricht: "Ausgedruckt und ausgeschnitten, garniert mit Modelleisenbahn-Zubehör und mit einer Taschenlampe ins rechte Licht gerückt. Der Wolf ist ebenfalls aus Papier", erreichte uns das etwas andere Mondbild von Markus Laßnig.

5
foto: gerald moschgat

Während der Supermond hinter den Bäumen des Grazer Hausbergs Schöckl verschwindet, geht die Sonne bereits auf.

6
foto: silvana köchler

Aus dem Unterinntal stammt das Foto "Alpenperle".

7
foto: jens hartmann

Der Supermond über dem Stift Melk. Danke für die Einsendungen! (mawa, 19.2.2019, Update 20.2.2019)

8
    Share if you care.