Bedeutendes Inka-Grab im Nordwesten Perus entdeckt

    Ansichtssache18. Februar 2019, 13:15
    3 Postings

    Die Ruhestätte eines Mitglieds der Oberschicht dürfte geplündert worden sein, dennoch fanden sich zahlreiche Artefakte

    Archäologen sind in der peruanischen Region Lambayeque auf ein großes Grabmal gestoßen, in dem ein Angehöriger der Inka-Oberschicht bestattet wurde. Das Grab dürfte geplündert worden sein, dennoch wurden zahlreiche Artefakte entdeckt.

    Bild 1 von 5
    foto: apa/afp/andina/str

    Der Fund wurde in der Ausgrabungsstätte Mata Indio im Nordwesten des Landes gemacht, wie der Archäologe Luis Chero sagte.

    weiter ›
    Share if you care.