Morgen-Update für Montag, 18.2.2019: Biomasse, Insektensterben, Skisport

    18. Februar 2019, 06:56
    posten

    Guten Morgen! Das sind die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

    [Energiewirtschaft] Die Stimmung ist aufgeheizt, das Geschäft mit Biomasse wird zum politischen Hickhack.

    [Wissenschaft] Fünf Antworten zum Insektensterben.

    [Inland] Jetzt-Chefin Stern wirft Kurz "massive Wettbewerbsverzerrung" vor.

    [Schule] Der Termin für die Herbstferien ist fix.

    [Wohngespräch] mit Künstler Fischbacher: "In meiner Wohnung wurde es schon heftig getrieben".

    [Sport] Mit einem von Marcel Hirscher angeführten Dreifacherfolg ging die WM versöhnlich zu Ende.

    [Kommentar] Im und für den Skisport bringen die alten Männer wenig weiter. Sie sollten die Reißleine ziehen, damit ihnen allzu üble Nachrede erspart bleibt.

    Die kurzfristige Nicht-Übertragung des Freitagabendspiels der deutschen Bundesliga im Iran schlägt hohe Wellen.

    [TV] Hast du gestern "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" geschaut? Hier ist die Kritik.

    [Montagsfrage] Wie stellst du dir das Leben im Jahr 2050 vor?

    [Service] Du suchst deine Traumimmobilie? Gewinne hier Karten für die Wiener Immobilien Messe.

    [Wetter] In Teilen Niederösterreichs wie etwa im Waldviertel bleibt es mitunter bis Mittag trüb. Im Rest des Landes gibt es hingegen bereits von der Früh weg strahlenden Sonnenschein. Bis zu 14 Grad!

    [Zum Tag] Heute feiert John Travolta seinen 65. Geburtstag. Der Schauspieler wurde Ende der 1970er in der Rolle als "Tony Manero" in "Saturday Night Fever" (1977) zum Star und war danach u. a. in "Grease" (1978), "Pulp Fiction" (1994) und "Schnappt Shorty" (1995) zu sehen.

    • Artikelbild
    Share if you care.