Aufnahmen eines extrem seltenen schwarzen Leoparden gelungen

    Ansichtssache14. Februar 2019, 15:14
    161 Postings

    Mithilfe einer Fotofalle machte ein britischer Wildtierfotograf die ersten Bilder eines afrikanischen "schwarzen Panthers" seit Jahrzehnten

    Dem britischen Wildtierfotografen Will Burrard-Lucas sind sensationelle Aufnahmen in Kenia gelungen: Ihm lief ein "schwarzer Panther" vor die Kamera, also ein Leopard, dessen Fell eine durchgehend schwarze Färbung aufweist.

    Bild 1 von 5
    foto: burrard-lucas photography

    Sogenannte schwarze Panther sind keine eigene Spezies, sondern Leoparden (Panthera pardus). Ihre ungewöhnliche Färbung ist eine Form des Melanismus, einer genetisch bedingten Pigmentierung.

    Foto: burrard-lucas.com

    weiter ›
    Share if you care.