Flüchtlingsprojekt in Kumberg: "Flüchtlinge sollten nicht versteckt werden"

Video14. Februar 2019, 11:00
202 Postings

Kumberg, eine kleine Gemeinde nahe Graz, zeigt, wie Integration funktionieren kann – eine STANDARD-Videoreportage

der standard
Integration von Flüchtlingen in Kumberg.

Omar, 31, Fleischwarenfachverkäufer aus Syrien. Rawya, 42, Hausfrau aus dem Irak. Sanaa, 40, Putzkraft aus Syrien. Sie sind 2015 nach Österreich gekommen und leben in Kumberg in der Steiermark. Im Video erzählen sie über ihre Erfahrungen vor Ort.

Der Verein "Kumberg – wir wollen teilen" betreut seit 2015 mehrere Familien, die sich in der Gemeinde niedergelassen haben, hier Deutsch lernen, arbeiten und zur Schule gehen. Norbert Johne, Mitgründer des Vereins, ist es ein Anliegen, "Flüchtlinge im öffentlichen Raum sichtbar zu machen". (Ayham Yossef, Olivera Stajić, 14.2.2019)

    Share if you care.