Kai Sturm und Markus Küttner neue RTL-Unterhaltungschefs

    11. Februar 2019, 15:37
    posten

    Tom Sänger verlässt das Unternehmen nach 18 Jahren auf eigenen Wunsch

    Köln – Bei der Mediengruppe RTL Deutschland wird weiter umgebaut: Nach der Führungsebene werden auch die Unterhaltungsbereiche der Sender RTL und Vox neu geordnet, wie horizont.net am Montag berichtete. Demnach leitet künftig der bisherige Vox-Chefredakteur Kai Sturm gemeinsam mit Markus Küttner alle nichtfiktionalen Programme von RTL. Bei Vox wird mit Kirsten Petersen und Marcel Amruschkewitz ebenfalls eine Doppelspitze im Bereich Unterhaltung installiert.

    Der langjährige Unterhaltungschef von RTL, Tom Sänger, scheidet laut horizont.net auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus. Der 49-Jährige war seit 2002 für die Bereiche Unterhaltung, Show und Daytime verantwortlich. Dazu gehörten Formate wie "DSDS", "Das Supertalent", "Bauer sucht Frau" und "Wer wird Millionär?". (red, 11.2.2019)

    Share if you care.