TV-Tipps für Montag, 11. Februar: Verbotener Schlüssel und unsichtbarer Feind

11. Februar 2019, 06:00
1 Posting

Antibiotika im Essen – Gefahren für unsere Gesundheit, Der unsichtbare Feind – Tödliche Supererreger aus PharmafirmenGanz oben: Die Welt der Milliardäre, Freiheit – mit Radiotipps

19.40 REPORTAGE

Re: Mieten unbezahlbar Wie der Brexit Wohnen in Europa teurer macht. Daniela Kolloch lebt in Frankfurt und erwartet ihr erstes Kind. Fast ein Jahr sucht sie mit ihrem Partner schon vergeblich nach einer Wohnung. Seit dem Brexit-Referendum gewinnt Frankfurt immer mehr an Bedeutung, deshalb steigen die Mieten. Bis 20.15, Arte

20.15 DOKUMENTATION

Antibiotika im Essen – Gefahren für unsere Gesundheit Autorin Antje Büll macht sich zwei Jahre nach ihrem ersten Film zum Thema auf die Suche nach Ursachen für die Antibiotika-Krise, Ansätzen für Lösungen, politischen Reaktionen und Möglichkeiten, sich selbst zu schützen. Bis 21.05, ORF 2

20.15 CIA-THRILLER

Auf der Jagd (U.S. Marshals, USA 1998, Stuart Baird) Der ehemalige CIA-Agent Mark Sheridan wird wegen Mordes an zwei Geheimpolizisten verhaftet. Per Flugzeug soll der Gefangene nach New York überstellt werden. Ein verheerender Zwischenfall zwingt die Maschine zur Notlandung. Sheridan nutzt das Chaos zur Flucht. Sofort eröffnet US-Marshal Sam Gerard mit seiner Truppe eine erbarmungslose Jagd. Spannender Actionthriller mit Tommy Lee Jones und Wesely Snipes. Bis 23.00, Kabel 1

21.00 TALK

Hart, aber fair: Respekt für Rentner oder Wahlgeschenk? Was bringt die neue Grundrente Frank Plasbergs Gäste: Hubertus Heil (SPD), Verena Bentele (Sozialverband VdK), Susanne Holtkotte (Reinigungskraft), Johannes Vogel (FDP), Jochen Pimperitz (Rentenexperte). Bis 22.15, ARD

21.05 DOKUMENTATION

Der unsichtbare Feind – Tödliche Supererreger aus Pharmafirmen Reporter haben in Indien recherchiert: Von dort stammt ein Großteil aller weltweit produzierten Medikamente, und von dort verbreiten sich auch gefährliche Erreger um den Globus. Es folgen weitere Dokus zum Thema. Bis 21.55, ORF 3

22.45 GRUSELIG

Der verbotene Schlüssel (The Skeleton Key, USA/D 2015, Iain Softley) Die Krankenpflegerin Caroline Ellis (Kate Hudson) kündigt ihren Job in einem Hospiz. Kurz darauf erhält sie eine Stelle auf einer abgelegenen Plantage in den Sümpfen von Louisiana. Hier soll sie den nach einem Schlaganfall gelähmten Ben (John Hurt) pflegen. Im Dachzimmer des Hauses, das mit einem geheimen Schlüssel verschlossen ist, lauert ein schreckliches Geheimnis, das sie in ihren Bann zieht. Idealer Thriller für frische Werktagsabende. Bis 0.20, SF 2

trailerbluray

23.00 DOKUMENTATION

Ganz oben: Die Welt der Milliardäre Rainer Schaller wurde mit seiner McFit-Kette zum Milliardär. Filmemacher Florian Opitz will von ihm und anderen Superreichen wissen, wie sie über Neid, Geld und Gerechtigkeit denken. Bis 23.45, ARD

23.10 MAGAZIN

Kulturmontag mit Clarissa Stadler und einer Vorschau auf die Berlinale samt Ausblick auf die Österreichpräsenz beim Filmfestival mit Marie Kreutzer im Wettbewerb sowie der Premiere von David Schalkos M. Dazu ein Beitrag über den Abschied des Festivaldirektors Dieter Kosslik. Bis 0.10, ORF 2

23.20 DOKUMENTATION

In jenem Sommer 1975 drehten Albert und David Maysles den Dokumentarfilm Grey Gardens über das exzentrische Mutter-Tochter-Gespann Big Edie und Little Edie – Tante und Cousine der ehemaligen First Lady Jackie Kennedy. 45 Jahre später tauchen vier Filmrollen wieder auf. Der schwedische Regisseur Göran Olsson greift nun das bisher ungenutzte Rohmaterial wieder auf und kreiert daraus eine Art Vorspiel zum Klassiker. Bis 0.40, Arte

23.20 LEBENSABEND

A Simple Life (Tou ze, VRC 2011, Ann Hui) Ah Tao (Deanie Ip) hat 60 Jahre als Dienerin für die Familie Leung in Hongkong gearbeitet. Nach einem Schlaganfall beschließt sie, ihren Dienst zu quittieren und in ein Altersheim zu ziehen. Ah Tao trifft in dem Heim auf einen bunt zusammengewürfelten Haufen alter Originale. Roger (Andy Lau), den sie als Kindermädchen großgezogen hat, kümmert sich liebevoll um sie. Ein unsentimentaler Film über den Herbst des Lebens. Bis 1.15, WDR

movie coverage

23.20 DISKUSSION

Der Talk: G'spritzt – Der Glaubenskrieg ums Impfen Bei Marlene Kaufmann und Reiner Reitsamer diskutieren darüber Markus Müller, Rektor der Medizinischen Universität Wien, der Kinderarzt und Impfkritiker Reinhard Mitter, die Impfgegnerin Claudia Millwisch sowie die vierfache Mutter Cecilia Thurner. Bis 0.05, ORF 3

0.15 DRAMA

Freiheit (D/SK 2018, Jan Speckenbach) Die Geschichte von Nora, einer Berliner Anwältin, die eines Tages ohne Vorankündigung ihren Mann und ihre beiden Kinder für immer verlässt. Johanna Wokalek trägt dieses Stück aus der verdienstvollen Reihe Das kleine Fernsehspiel. Bis 1.55, ZDF

foto: zdf
Nora (Johanna Wokalek, li.) freundet sich mit Stripperin Etela (Andrea Szabová, re.) an: "Freiheit", 0.15 Uhr, ZDF.

Radiotipps

9.05 WISSEN

Radiokolleg Diese Woche über den Trend zum Rückzug in geschlossene Welten, über die Künstler Hito Steyerl, Günter Brus und Ernst Caramelle sowie die Kunst des Dirigierens.

Mo-Do, jeweils bis 10.00, Ö1

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins: Die Bedeutung hinter den Begriffen Volksbildung, Erwachsenenbildung, Weiterbildung Mit den Bildungswissenschaftern Erich Ribolits und Herbert Schweiger spricht Alois Schörghuber. Bis 13.55, Ö1

16.05 GESPRÄCH

Der künstlerische Unruhestifter, der noch immer bewegt. Zum 30. Todestag von Thomas Bernhard Diskussion über die Lebensart von Thomas Bernhard aus dem Seelackenmuseum in St. Veit im Pongau. Bis 17.00, Ö1

17.55 MAGAZIN

Betrifft: Geschichte – Österreichs erste Frauenministerin Über Wirken und Aktualität Johanna Dohnals. Mit der Politikwissenschafterin Alexandra Weiss.

Mo-Fr, jeweils bis 18.00, Ö1

18.25 REPORTAGE

Journal-Panorama: Gestrandet im Nirgendwo – Rohingyas in Malaysia Angehörige der muslimischen Rohingyas suchen in Malaysia Zuflucht.

Bis 19.00, Ö1

19.05 MAGAZIN

Dimensionen: Nichts mehr zu holen Der langsame Bankrott des Banküberfalls.

Die "goldene Zeiten" des Bankraubs waren die 1960er- und -70er-Jahre. Damals war mehr Bargeld im Umlauf als heute. Bis 19.30, Ö1

20.00 MAGAZIN

Radia Obskura über Nachkriegsliteratur als öffentliche Erinnerung. Dazu ein Expertengespräch mit Ira Diedrich, Christian Ernst und Frank Voigt.

Bis 21.00, Freirad – 105.0 im Raum Innsbruck und www.freirad.at (Doris Priesching, 11.2.2019)

Share if you care.