Sechs Verletzte durch Kellerbrand in Wiener Neustadt

    9. Februar 2019, 10:11
    2 Postings

    Zwei Erwachsene und vier Kinder mit Rauchgasvergiftung im Krankenhaus

    Wiener Neustadt – Durch einen Kellerbrand in einem Mehrparteienhaus in Wiener Neustadt sind am frühen Freitagabend sechs Bewohner – darunter vier Kinder – verletzt worden. Sie wurden mit einer Rauchgasvergiftung im Krankenhaus behandelt, berichtete die Feuerwehr Wiener Neustadt am Samstag. Insgesamt acht Personen wurden ins Freie gebracht.

    Die 51 Einsatzkräfte hatten das Feuer nach rund 90 Minuten gelöscht. Laut Feuerwehr handelte es sich um den zweiten Kellerbrand innerhalb kurzer Zeit in derselben Straße. (APA, 9.2.2019)

    Share if you care.