US-Airline ruft zum Flirten auf – und bekommt eine Abfuhr

    8. Februar 2019, 11:12
    35 Postings

    Die US-Airline Delta hat zusammen mit Coca-Cola Servietten mit Flirt-Aufruf ausgeteilt – und musste viel Kritik dafür einstecken. Nun rudern beide Unternehmen zurück.

    "Weil Sie sich in einem Flugzeug voller interessanter Menschen befinden und hey...Man weiß nie." Dieser Satz steht auf den Servietten, die bei der US-Airline Delta verteilt wurden. Auf der Rückseite zwei große Felder: Eines für den Namen, eines für die Telefonnummer. Zusammen mit dem Aufruf, die Serviette auszufüllen und sie seinem "Flugzeug-Schwarm" zu überreichen. Was als Werbe-Gag zusammen mit Coca-Cola geplant war, stieß in den Sozialen Medien schnell auf Kritik.

    User-Reaktionen: "Unglaublich gruselig"

    User @ducksauz schrieb auf Twitter: "Hey, Delta und Coca-Cola. Diese Servietten sind unglaublich gruselig", und postete drei Bilder des rechteckigen Aufregers. Weiter schrieb er: "Niemand will die Nummer von jemandem, der ihn den ganzen Flug lang angestarrt hat."

    Twitter-User @MJJoe ergänzte: "Es ist noch gruseliger, wenn man das Kleingedruckte liest." Dort steht nämlich: "Seien Sie von der alten Schule, schreiben Sie Ihre Telefonnummer auf und geben Sie sie der Person im Flugzeug, für die Sie schwärmen. Man weiß nie..."

    Unmittelbare Konsequenzen

    Laut CNN sollen Delta und Coca-Cola die Kampagne beendet und sich entschuldigt haben. Wie viele von den Servietten tatsächlich in Delta-Fliegern verteilt wurden, ist nicht klar. (poll, 8.2.2019)

    • Für einen Werbe-Gag musste die US-Airline Delta viel Kritik einstecken.
      foto: ap / charles krupa

      Für einen Werbe-Gag musste die US-Airline Delta viel Kritik einstecken.

    Share if you care.