Morgen-Update für Freitag, den 8.2.2019: Grüne und Jetzt, Kindergeld, Überwachungspaket

    8. Februar 2019, 06:57
    posten

    Guten Morgen! Das sind die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

    Erste Grüne halten Plädoyers für Fusion der Kräfte mit Liste Jetzt.

    Was für eine Fusion der Grünen mit der Liste Jetzt spricht – und was dagegen.

    Junge Geflüchtete in Niederösterreich kommen nicht zu Ruhe. Viele von ihnen müssen umziehen, auf Wunsch des Landesrats. Erneut schritt die Kinder- und Jugendhilfe ein.

    Gastkommentar: So können Lehrberufe wirklich attraktiv werden.

    Arbeitslosen steht Kindergeld in gesamter EU zu.

    Bluttat in Dornbirn: Trauer, Ärger und Unverständnis.

    Überwachungspaket: Bundestrojaner wird vor Verfassungsgerichtshof landen.

    "Pigcasso": Das malende Schwein aus Südafrika wird dir gefallen.

    [Service] Anlässlich unserer Schwerpunktausgabe zum Thema Zukunft kannst du jetzt 5 Wochen lang das E-Paper gratis testen.

    [Wetter] Am Freitag fallen vom Pinzgau bis zum östlichen Flachland aus der Nacht heraus ein paar Tropfen, oberhalb von rund 700 m ein paar Flocken. In den Morgenstunden kann es im Alpenvorland und Mühlviertel sowie im Osten stellenweise glatt werden! Bereits am Vormittag stellt sich aber überall wieder trockenes Wetter ein und die Wolken lockern auf. Überwiegend sonnig verläuft der Tag von Osttirol bis zur Südsteiermark. 2 bis 9 Grad.

    [Zum Tag] Am 8.2.1865 veröffentlicht Gregor Mendel mit "Versuche über Pflanzenhybride" seine Kreuzungsexperimente mit Erbsen, die anfänglich nur wenig Beachtung finden, später jedoch zur Grundlage der so genannten mendelschen Regeln der Vererbung in der Genetik werden.

    • Artikelbild
    Share if you care.