Crossing Europe widmet diesjähriges Tribute Jaime Rosales

    5. Februar 2019, 11:36
    posten

    Spanischer Filmemacher zu Gast in Linz

    Linz – Das internationale Linzer Filmfestival Crossing Europe widmet sein diesjähriges Tribute dem spanischen Filmemacher Jaime Rosales. Alle sechs Langspielfilme, die der als experimentierfreudig bekannte Regisseur und Drehbuchautor bisher vorgelegt hat, werden zu sehen sein. Sein aktueller Streifen "Petra" feiert im Rahmen des Festivals Österreich-Premiere.

    cinespagne.com

    Crossing Europe stellt von 25. bis 30. April das europäische Filmschaffen in den Fokus. Rund 170 aktuelle Spiel- und Dokumentarfilme stehen am Programm. Neu ist heuer eine Jugendschiene mit dem Titel "YAAAS!". In der Sektion Local Artists gibt ein Special Einblick in die Arbeiten der Linzer Künstlerin und Regisseurin Edith Stauber. (APA, 5.2.2019)

    Share if you care.