Turkish Airlines wirbt mit Spot von Starregisseur Ridley Scott

    Video4. Februar 2019, 17:05
    7 Postings

    Der Filmemacher rückt in "The Journey" die Sehenswürdigkeiten Istanbuls in den Fokus

    Bevor er Leinwandklassiker wie "Alien" und "Blade Runner" schuf, war der britische Filmemacher Ridley Scott in der Werbebranche tätig. Insgesamt rund 2.700 Werbespots soll der viermalige Oscar-Nominierte gedreht haben. Nun hat Scott erstmals seit 15 Jahren wieder einen Werbefilm inszeniert: "The Journey" entstand im Auftrag der Fluglinie Turkish Airlines und fokussiert auf die Sehenswürdigkeiten von Istanbul.

    turkish airlines
    Langversion von Ridley Scotts "The Journey".

    Mit dabei ist die niederländische Schauspielerin Sylvia Hoeks, die auch in "Blade Runner 2049" mitwirkte. Der Werbespot "The Journey" führt durch Istanbul. So sind unter anderem die Cisterna Basilica, der Ortakoy-Platz, der Çırağan Palace Kempinski und der Istanbul Airport zu sehen.

    Eine 30-sekündige Version des Werbespots wurde am Sonntag im Rahmen des Super Bowl gezeigt, eine sechsminütige Langversion ging gleichzeitig auf dem Youtube-Kanal von Turkish Airlines online. Die Fluglinie warb 2016 als erste türkische Marke im Rahmen des Super Bowl und arbeitete seitdem bei Kampagnen mit Filmstars wie Ben Affleck und Morgan Freeman zusammen. (red, 4.2.2019)

    Credits

    Kunde: Turkish Airlines
    Werbefilm: "The Journey"
    Production Co: RSA Films
    Director: Ridley Scott
    Director of Photography: Dariusz Wolski, ASC
    Producers: Tracie Norfleet, David Mitchell

    Share if you care.