"Mario Kart" und "Dr. Mario" kommen auf Handys und Tablets

    4. Februar 2019, 13:30
    9 Postings

    Beide Games sollen im Sommer erscheinen und dürften Free2Play werden

    Der japanische Kulthersteller Nintendo macht Ernst mit seiner Ankündigung, im Jahr zwei bis drei Mobile Games zu veröffentlichen. Zwei der Games stehen mittlerweile fest. 2019 werden zwei weitere Mario-Games auf Handys und Tablets landen.

    Dr. Mario wird Free2Play

    Dr. Mario World und Mario Kart Tour heißen die angekündigten Games. Das Puzzlegame mit medizinischem Hintergrund soll im Sommer weltweit veröffentlicht werden. Inwieweit das Gameplay für die neuen Plattformen adaptiert wird, ist noch nicht bekannt. Es soll jedenfalls ein Free2Play-Game werden, das sich über Mikrotransaktionen finanziert, schreibt Ubergizmo.

    Ursprünglich für den März angekündigt, nun aber auch auf den Sommer verschoben wurde die Umsetzung des bekannten Arcade-Rennspiels. Hier gibt es auch noch keine Details und auch das Finanzierungsmodell ist noch offen.

    Denkbar ist, dass es Nintendo mit dem "Free2Start"-Modell versucht, auf das man bei Super Mario Run setzt. Das Spiel lässt sich kostenlos herunter laden, allerdings stehen nur die vier Level der ersten Welt zur Verfügung. Wer auch durch andere Welten laufen und hüpfen will, muss einmalig 10 Euro bezahlen. Obwohl mehr als 200 Millionen Spieler das Game installiert haben, brachte es Nintendo nach eigenen Angaben nicht so viel Gewinn, wie erhofft. (red, 04.02.2019)

    • Im Sommer sollen auch Besitzer von Handys und Tablets im "Mario"-Universum um die Wette rasen können.
      foto: nintendo

      Im Sommer sollen auch Besitzer von Handys und Tablets im "Mario"-Universum um die Wette rasen können.

    Share if you care.