Flynn ist Bowie: Brite soll Pop-Legende in "Stardust" verkörpern

    1. Februar 2019, 12:40
    8 Postings

    Die Filmbiografie beleuchtet den ersten Trip des Sängers nach Amerika

    Hollywood – Der britische Schauspieler Johnny Flynn soll in einer Filmbiografie die Pop-Legende David Bowie (1947–2016 )spielen. Das gaben die Macher am Donnerstag bekannt. Der Film "Stardust" von Regisseur Gabriel Range beleuchtet den Aufstieg des Sängers und seinen ersten Trip nach Amerika 1971. Dieser hatte Bowie zu seiner Kunstfigur Ziggy Stardust inspiriert.

    Im 2014 produzierten Film "Song One" (Regie: Kate Barker-Froyland) mit Anne Hathaway spielte Johnny Flynn bereits einen Musiker.

    Die Dreharbeiten sollen dem "Hollywood Reporter" zufolge im Juni beginnen. Flynn spielte bereits die Hauptrolle in der Netflix-Serie "Lovesick" und ist derzeit in London an der Seite von "Game of Thrones"-Star Kit Harington in dem Theaterstück "True West" zu sehen. Außerdem veröffentlichte der 35-Jährige bereits mehrere Alben mit seiner eigenen Band. (APA, dpa, 1.2.2019)

    movieclips trailers
    Trailer zu "Song One" mit dem singenden Johnny Flynn.
    • Artikelbild
      foto: willy sanjuan/invision/ap
    Share if you care.