Partyplan fürs Wochenende: Techno Deluxe und Italo Disco

    31. Jänner 2019, 17:48
    posten

    Das Wochenende mit Amira Ben Saoud

    FREITAG

    Am Freitag besteht in Wien die theoretische Möglichkeit, ein Technoquartett zu sammeln. Dazu muss man das Konzept des Pub Crawls eigentlich nur auf Clubs umlegen. Dass die Grelle Forelle und das Werk in direkter Nachbarschaft liegen, hilft schon mal. In Ersterer feiert die Techno Deluxe Club Night ihre Premiere, deren Ziel es ist, befreundete Crews und heimische Newcomer ins Zentrum zu rücken.

    Auch nebenan hat man bei Raum für Werk heute Chancen auf Techno, wenn auch in Begleitung anderer Genres. Im Rhiz macht die Reihe Struma+Io dine gemeinsame Sache mit Technoland, und da kann es schon in Richtung Hardcore gehen. Im Horst ist der neapolitanische DJ-Pate Marco Carola zu Gast.

    Wer weder Quartett noch Techno etwas abgewinnen kann, geht entweder ins Fluc, wo die Down tempo-Zauberer von Journey to Tarab einen "sonderbaren Ball" – keine Wertung, lediglich der Name der Party – zelebrieren. Der heutige Salon 2000 im Celeste steht im Zeichen des House, während es bei Queer Crisp Eklextasy ein Italo Disco Special regnet. Fehlt noch Hip-Hop, den man sich heute am besten in der Camera abholt.

    Femme DMC, eine Plattform und Crew aus Rapperinnen, Graffiti-Künstlerinnen, Tänzerinnen und DJs, macht sich anlässlich des dreijährigen Bestehens einen Auftritt der britischen Rapperin Paigey Cakey zum Geschenk. Die Cosmic Trainwreck Disco bringt heute bei hoher musikalischer Qualität Grazer Hüften zum Schwingen.

    SAMSTAG

    Im Loft, wo man sich seit einiger Zeit auf Jahrzehntepartys spezialisiert hat, ist heute der 2000er-Club an der Reihe. Für viele fühlt sich das zwar quasi wie gestern an, die Musikerin Bitten By war damals aber erst Teenie und damit in der beeindruckbarsten Musik phase ihres Lebens.

    Sie wird also bei ihrem DJ-Set am Indie Floor sicherlich sehr textsicher sein, wenn die Arctic Monkeys den Sonnenuntergang besingen. Zwischen EBM, Downtempo und Techno changiert eine neue Veranstaltungsreihe im Fluc, die den schönen Namen Être trägt. Für viele Geschmäcker kompatible Musik, die trotzdem hoffentlich nicht langweilig ist, gibt’s am Gürtel im Rhiz – Damnitsdisco sind dort heute zu Gast. (Amira Ben Saoud, 31.1.2019)

    • Paigey Cakey und Femme DMC Gründerin Dafina Sylejmani.
      aya

      Paigey Cakey und Femme DMC Gründerin Dafina Sylejmani.

    Share if you care.