Auf diese zehn Games können sich Strategiespiel-Fans 2019 freuen

    Ansichtssache28. Jänner 2019, 14:22
    166 Postings

    Das Jahr bringt eine Fülle an neuen Games des zuletzt vernachlässigten Genres

    Das zuletzt vernachlässigte Genre der Strategiespiele wird 2019 wiederbelebt. Ob Echtzeit-, Runden- oder Aufbaustrategie, Spieler erwartet heuer vielversprechendes Material, das für längere Zeit fesseln soll. Auf die folgenden Games können sich Echtzeitstrategie-Fans heuer freuen.

    ubisoftde | ubisofttv

    "Anno 1800"

    Das Aufbau-Strategiespiel von Ubisoft erscheint zwar nun doch etwas später – ein kürzlich veröffentlichter Trailer hat jedoch gezeigt, dass sich die Wartezeit lohnen könnte.

    Der deutsche Entwickler Blue Byte lässt die Industrielle Revolution wieder erleben und will nicht nur diese revolutionäre Zeit beleuchten, sondern auch die geschichtsträchtige Serie in neue Bahnen lenken.

    Erscheinungsdatum: 16. April (PC)

    1
    thq nordic

    "Desperados 3"

    Die wohl größte Überraschung der Gamescom 2018 war die Enthüllung eines neuen Desperados-Ablegers. Bei dem Echtzeit-Taktikspiel führt man eine Gruppe von fünf Desperados durch den Wilden Westen.

    Entwickelt wird das Game von der Münchner Spieleschmiede Mimimi Productions. Das letzte Desperados erschien 2006 – damals war das mittlerweile insolvente Spellbound der Entwickler.

    Erscheinungsdatum: Sommer 2019 (PC, Playstation 4 und Xbox One)

    2
    paradoxextra

    "Age of Wonders: Planetfall"

    Triumph Studios bringt wieder mal eine Fortsetzung der Age of Wonders-Serie. Bei dem Rundenstrategie-Spiel wird das Fantasy-Setting durch ein Science-Fiction-Szenario getauscht.

    Als neuer Publisher agiert Paradox. Age of Wonders: Planetfall soll ein Nachfolger von Age of Wonders 3 werden. Dabei wird auf gewohnte 4X-Manier gesetzt: Explore, Expand, Exploit & Exterminate.

    Erscheinungsdatum: 2019 (PC)

    3
    kingartgames

    "Iron Harvest"

    Klassische Echtzeitstrategie ohne Mikrotransaktionen verspricht unterdessen das deutsche Spielestudio King Art mit Iron Harvest. Finanziert wurde das Game durch Crowdfunding. Dort konnte es deutlich mehr als eine Million Dollar sammeln.

    Iron Harvest versetzt den Spieler ins Jahr 1920 und schreibt die Geschichte neu. Der Erste Weltkrieg ist vorbei. Erstmals hatte die Menschheit gewaltige Maschinen erschaffen, um gegeneinander ins Feld zu ziehen. Deren Überbleibsel sammeln Bauern immer noch von ihren Feldern, sie haben die Bezeichnung "Eiserne Ernte" erhalten.

    Erscheinungsdatum: Dezember 2019 (PC, Playstation 4 und Xbox One)

    4
    chucklefish

    "Wargroove"

    Auch Switch-Spieler kommen heuer auf ihre Kosten. Bei Wargroove handelt es sich um ein rundenbasiertes Strategiespiel, das nicht nur für die Nintendo-Konsole erscheint, sondern auch für Konsolen und PC.

    Entwickelt wird das Spiel vom englischen Studio und Publisher Chucklefish, die als Entwickler mit Starbound bisher ein Game vorzuweisen haben.

    Erscheinungsdatum: 1. Februar 2019 (PC, Playstation 4, Xbox One und Nintendo Switch)

    5
    world of warcraft de

    "Warcraft 3: Reforged"

    Blizzards Warcraft 3 gilt dank zahlreicher Mods unter Echzeitstrategie-Fans immer noch als Perle, die man auch im Jahr 2019 immer anspielen kann. Das HD-Remake soll ein "brillantes Grafikupdate" mitsamt vier Stunden aktualisierter Videosequenzen bringen.

    Außerdem will Blizzard das Game im E-Sport etablieren, mitsamt regelmäßigen Gameplay- und Balance-Änderungen. Bei dem Remake ist auch die Erweiterung The Frozen Throne integriert – laut Hersteller wurde das Game von Grund auf neu entwickelt.

    Erscheinungsdatum: 2019 (PC und macOS)

    6
    gamespot trailers

    "Tropico 6"

    Auch "El Presidente" ist wieder da. Als Diktator nun mehrerer Inseln baut man sich wieder sein eigenes Imperium auf und tut eben Dinge, die man als rückgratloser Herrscher so macht – alles nur für das Schweizer Bankkonto.

    Als Entwickler agiert nun die deutsche Spieleschmiede Limbic Entertainment. Zuvor wurde das Game mit dem Diktator vom bulgarischen Studio Haemimont Games entwickelt.

    Erscheinungsdatum: 29. März 2019 (PC, macOS, Linux, SteamOS, Playstation 4 und Xbox One)

    7
    ubisoftde | ubisofttv

    "Die Siedler"

    Auch die legendäre Strategiespiel-Serie Die Siedler erhält heuer eine Fortsetzung. Wie beim Original handelt es sich bei der Neuauflage um ein Aufbau-Strategiespiel, in dem Spieler eine mittelalterliche Fantasiewelt besiedeln und erkunden und neue Inseln erobern.

    "Gezwungen, ihre Heimatländer nach einer verheerenden Katastrophe mysteriösen Ursprungs zu verlassen, setzen die Siedler ihre Segel in Richtung des Unbekannten in der Hoffnung, eine neue Heimat zu finden. Es warten nicht nur zahllose neue Herausforderungen auf sie, die Siedler werden ebenfalls Teil eines antiken Geheimnisses, das ihr Leben für immer verändern wird", heißt es in der Beschreibung.

    Erscheinungsdatum: Herbst 2019 (PC)

    8
    sid meier's civilization

    "Civilization 6: Gathering Storm"

    Gathering Storm heißt das zweite DLC zu Civilization 6, dem rundenbasierten Strategiespiel von Firaxis Games. Dabei werden Naturkatastrophen in den Fokus gerückt und wie der Klimawandel die Menschheit bedroht.

    Acht neue Zivilisationen (darunter Ungarn), sieben neue Weltwunder, weitere Gebäude und Einheiten wurden ferner angekündigt. Das DLC erscheint am 14. Februar und wird 40 Euro kosten.

    Erscheinungsdatum: 14. Februar 2019 (PC)

    9
    phoenix point

    "Phoenix Point"

    Zuletzt noch ein Spiel, das besonders X-Com-Fans ansprechen dürfte. Das durch Crowdfunding finanzierte Rundenstrategie-Spiel weist niemand Geringeren als Julian Gollop als Designer auf – den Vater des X-Com-Franchises.

    Bei dem Sci-Fi-Open-World-Game versucht man als Anführer des Phoenix Project, die Menschheit vor Aliens zu retten. Entwickler ist Snapshot Games, die 2015 Chaos Reborn veröffentlicht haben.

    Erscheinungsdatum: Juni 2019 (PC, macOS und Xbox One)

    (Daniel Koller, 28.1.2019)

    10
    Share if you care.